1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erfahrungen mit ATI Radeon 9600

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von Mist, 22.11.05.

  1. Mist

    Mist Empire

    Dabei seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    86
    Hallo zusammen,

    da mir die Original nVidia-Grafikkarte in meinem PowerMac G5 1,6 GHz mittlerweile doch etwas zu "ruckelig" ist, bin ich auf der Suche nach Alternativen auf die Radeon 9600 gestoßen, die es als hybride Mac+PC-Version gibt (Preis ca. 190,- Euro).

    Da die anderen Mac-Grakas ja gleich in ungeahnte Preisregionen vordringen bitte ich um Eure Meinungen, insb. zum Preis-/Leistungsverhältnis.

    Gruß und Danke
    Michael
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr schlecht, da die Radeon 9600 vom Speed her in der Regionalliga spielt und für PC so ab 70€ zu haben ist. Die Radeon 9800 ist da ca. doppelt so schnell, wenn es um Games geht (?), siehe auch hier.
    Der Preisverfall von Grafikkarten im PC-Markt war im letzten halben Jahr sehr stark, da kriegt man für das Geld fast eine X800. Ist halt die Frage, ob die Preise für Mac da in absehbarer Zeit mal angeglichen werden. Da kann man leider sehr lange warten, aber wenn du schon so viel Kohle ausgeben willst, dann doch gleich was ordentliches. Aber du sagst ja nicht, was du damit vorhast. Für Programme bringt das ja meistens nichts.
     
  3. mili

    mili Gast

  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Etwas besser? Die ist auch da annähernd doppelt so schnell. Allerdings ist das große Diagramm immer ein 800x600 Pixel-Test und in der Auflösung unterscheiden sich die Karten noch nicht sonderlich.
     
  5. DonSimon

    DonSimon Gast

    ich hab hier seit kurzem ne x800 für 200€ drin.

    ich würde nie im leben SO viel geld für ne 9600 ausgeben. die is zwar wirklich nicht schlecht aber das is die nie im leben wert. die war noch nichmal high end, als ich vor 2 Jahren meinen PC gekriegt hab. ich hatte also von anfang an ne bessere. kauf dir lieber was anständiges oder kauf dir gleich für das wo dus wirklich brauchst nen win pc...
     
  6. Mist

    Mist Empire

    Dabei seit:
    03.06.04
    Beiträge:
    86
    Uff,

    das klingt ja alles sehr "ernüchternd".

    Erstmal ein paar Klärungen: Gamer bin ich nicht aber ich mache einiges in Sachen Bildbearbeitung (hobbymäßig, kein Phtoshop). Die von mir angesprochenen Ruckler treten auf bei Videos (QickTime-Player, VLC, MPlayer) und beim iTunes-Visualizer.

    Hier sollte doch hoffentlich eine bessere Graka auch weiterhelfen.

    Ganz wichtig: Wo gibt´s eine X800 für 200,00 Euronen?
    Die habe ich bisher nur deutlich teurer gesehen.

    Wäre die Radeon 9800 aus irgendeinem Altbestand oder gebraucht über ebay auch eine Alternative?

    gruß
    Michael
     
  7. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    @Mist
    Für deine Anforderungen sollte die Radeon 9600 genügen. Im Gegensatz zur 9800 ist die nämlich lüfterlos und Bildbearbeitung profitiert nicht besonders von besseren Grafikkarten, wenn es nicht Aperture heißt. Ich glaube aber auch nicht, dass Quicktime oder ein sonstiger Videoplayer davon arg profitiert. Das ist mehr ne CPU-Geschichte.
    Aber schau mal bei Ebay rein. Da gibt es immer mal Leute, die ihre alte Graka loswerden wollen. Wie z. B. hier.
     
  8. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Hallo
    Ich habe seit 4 Monaten eine X800 XT in meinem G5. Bin sehr zufrieden. Zwar hat die Karte einen recht großen Lüfter, aber man hört ihn kaum. Nur nach dem Kaltstart ist die Karte zu hören. Nach einer Weile ist aber Ruhe im Karton.

    Ich spiele recht viel und da kam mir die Karte sehr gelegen. Was man für eine Karte einbaut, muss man natürlich von seinen eigenen Bedürfnissen und Programmen abhängig machen.

    Ich denke für Bildbearbeitung und Videoschnitt sollte schon ein guter Durchsatz vorhanden sein. Und ob da noch eine 9600er genüg, bezweifele ich.

    Natürlich wird die X800 auch irgendwann "zum alten Eisen" gehören.

    Gruss
    Gunnar
     
  9. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Ich habe einen G5 Dual 2,3 mit einer 9600er (glaube ich *g* )

    Gibt es denn irgendwo eine Übersicht, was für Karten ich überhaupt in diesen Mac einbauen kann?
     
  10. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Ich auch gerne, daher hab ich ein paar Euro drauf gelegt und mir einen flotten PC gekauft.

    Um Videoschnitt geht es nicht und Bildbearbeitung ist (was immer du auch denkst) bislang eine CPU-Geschichte, bei der sich auch die 9600 noch langweilt.

    So, und jetzt noch ne Runde BF2 :)
     
  11. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Jo, klar
    Aber für einen zweiten Rechner hab ich keinen Platz. Und für einen Windows PC schon gar nicht :p

    Hmm, was soll man bei Bildverarbeitung anders denken? Unter Bildverarbeitung stelle ich mir das vor, wie der Name schon sagt.

    Und seit es Core Image gibt ist die Leistung der Karte schon wichtig. Denke ich

    Gruss
    Gunnar
     
  12. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Olle Uralt-Games auf dem Mac und dafür noch viel Kohle latzen :eek:

    Welche Programme unterstützen denn Core Image? Ich kenne da nur Aperture.
     

Diese Seite empfehlen