1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Erfahrungen Airport Express

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von luettmatten, 02.09.06.

  1. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Hallo,

    ich bin an Airport Express interessiert. Ich habe mir die dazu Texte auf apple.de durchgelesen. Hört sich alles echt traumhaft an, genauso wie ich mir das immer gewünscht hatte. Trotzdem möchte ich gerne ein paar Erfahrungen von euch lesen und auch evtl. ein paar Fragen stellen.

    So viel weiß ich:
    Ich stecke APX in die Steckdos, stecke dort das Netzwerkkabel von meinem DSL-Modem rein und das USB-Kabel von meinem Drucker. Außerdem kann man dort die HiFi-Anlage anschließen.
    Jetzt kann man mit bis zu 10 Macs (in meinem Fall sind es dann zwei) das Internet und den Drucker per WLAN nutzen. Außerdem kann ein Rechner per Airtunes die HiFi-Anlage ansteuern.

    Diese Fragen stellen sich mir:
    Wie schließe ich die HiFi-Anlage an, also welche Anschlüsse sind das? Liegen diese mit dabei?
    Kann ein zweiter Rechner die HiFi-Anlage ansteuern während ein anderer Rechner dieses schon tut?
    Ist die Konfiguration wirklich so einfach, wie Apple vorgibt?
    Wie wird das gehandhabt, wenn ich ein weiteres APX anschaffe, um dort eine weitere HiFi-Anlage anzuschließen?
    Kann mann eigentlich auch nur Bochen Anschließen, ohne eine HiFi-Anlage zu benutzen?


    Ich bin jedem dankbar, der eine oder mehrere Fragen beantworten kann. Kann passieren, dass noch einige weitere Fragen dazu kommen. ;)
     
  2. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Kabel mußt du dir natürlich selbst besorgen. Woher soll Apple die Anschlüsse deiner Anlage kennen? :p Es wird in der Regel ein Kleinklinke (APX) auf Chinch (Anlage) benötigt.

    Geht schon, klingt grausam, sollte man sich halt abstimmen. ;)

    Einfacher. Funzt großartig. Habs auch, allerdings lässt sich bei uns nur drucken am Multifunktionsdrucker, Scannen klappt nicht. Auch nach Installation von Hilfssoftware, ist aber wahrscheinlich Drucker abhängig.

    Da habe ich keine Erfahrung mit.

    Gehe mal davon aus, dass du Boxen meinst. Aktivlautsprecher wie sie am Rechner zum Einsatz kommen gehen, für alle anderen brauchst du einen Verstärker, den du vorschaltest.

    Bei uns gabs nur ein bisher nur ein Problem: iTunes funzt super, wir haben aber keinen Sound bei Filmen oder Videoclips hinbekommen. Bin aber noch nicht so lange bei Mac. Aber ansonsten bin ich restlos begeistert. Noch nie Probs mit dem Internet oder unserem Netzwerk gehabt.
     
  3. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Vielen Dank für deine Antworten.
    Das Ding (APX) ist dann demnächst gekauft!

    Entschuldige meinen Tippfehler :p

    Das klingt super. Wäre toll wenn sich noch jemand zu dem Problem mit den Sound von Filmen und Clips äußern könnte. Vielelicht gibt's dazu einen Workaround?!
     
  4. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Kein Prob. Gern geschehen. Freut mich, wenn ich helfen konnte. :-D
    Niemals.:p :innocent:
     
  5. Tomroge

    Tomroge Braeburn

    Dabei seit:
    28.07.05
    Beiträge:
    43
    Hi,

    ja es gibt da ein Workaround. Mit dem Player QT Sync kann man die Tonspur verschieben, sodass die Zeitverzögerung die sich durch die Funkübertragung des Tons ergibt kompensiert werden kann. Außerdem kann man mit Airfoil nahezu jede Anwendung wie iTunes mit der APX verbinden. Bei mehreren APX kann man in iTunes wählen welche den Ton wiedergeben soll. Interessant vielleicht noch, die APX hat sowohl einen analogen als auch einen digitalen (optisch) Audioanschluss im selben Stecker, wie z.B. in den Notebooks von Apple. Die inbetriebnahme ist wirklich sehr einfach, Apple-Like halt.

    Gruß Tomroge
     
  6. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Scannen?

    Danke, das wäre dann auch geklärt. Super!

    Wenn auch das Scannen mit dem Samsung SCX-4200 über APX funktioniert, dann bin ich mehr als glücklich. Falls nicht, kann ich immer noch für den Fall der Fälle das USB-Kabel direkt anschließen.
     
  7. m00gy

    m00gy Gast

    Scannen wird nicht funktionieren. Und wenn Du mehrere APX hast, dann erscheinen die im iTunes auch - Du kannst dann aussuchen, welcher Rechner die Musik an welche Boxen schickt - ist ganz praktisch, haben wir hier auch so (zwei APX).
     
  8. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    okay, danke.
    Dann muss ich zum scannen doch mal umstöpseln - halb so wild.

    Damit wären vorerst alle meine Fragen beantwortet.
     
  9. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Zwei Fragen habe ich da noch.

    Könnte ein Rechner über APX auf einen anderen Zugreifen? Also zum Beispiel auf die Musikbibliothek auf der am anderen Rechner angeschlossenen externen Festplatte.

    Kann man an den USB-Anschluss am APX auch einen aktiven USB-Hub anschließen um dort mehrer Drucker oder andere Geräte anzusteuern?
     
  10. te-c

    te-c Fuji

    Dabei seit:
    02.01.04
    Beiträge:
    37
    Hätte da auch noch eine Frage. Hat jemand Erfahrung mit Airport Express und einer alten Airport Karte? Ich meine ob da auch alles einwandfrei gleichzeitig funktioniert.
     
  11. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Wollte nur zur Kenntnis geben, dass ich APX gekauft habe. Bin sehr zufrieden. Hab nur ein kleines Problem mit dem Drucker.

    Zwei, drei Fragen bleiben in diesen Thread allerdings noch unbeantwortet. Weiß jemand weiter?
     
  12. curacion1982

    curacion1982 Idared

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    28
    Hallo luettmatten,
    habe den selben Drucker wie Du - und möchte mir demnächst auch APX anschaffen. Mir wurde im Laden (Hamburg4 - was eigentlich Profis sein müssten) gesagt das es sehr vom Drucken abhängig ist, ob Scannen funktioniert, kann das stimmen? Hast Du es schon mal ausprobiert? Danke im Vorraus!

    Als denn - Finn
     

Diese Seite empfehlen