1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

EPS aus Freehand, AI Datei sieht streifig aus?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von mia, 29.11.05.

  1. mia

    mia Gast

    Hallo,

    Ich habe gerade ein Logo in Freehand MX entworfen in 4C, dass soll als Aufkleber
    aufs Auto. Eigentlich habe ich gedacht dass ein PDF ausreichen würde,
    wie bei den meisten Druckern? Jetzt wollen die ein EPS, auch kein Problem
    kann ja Freehand schreiben.

    Ich habe zusätzlich eine AI Datei aus Freehand exportiert. Wenn ich die aber in
    AI öffne, wird mir der Farbverlauf streifig dargestellt. Ist das jetzt nur eine
    Darstellungs Sache oder, zerhaut mir das Progi irgendwas? Alle Farbflächen
    die ohne meinen Verlauf abgebildet sind sehen nämlich gut aus?

    lg.

    Mia
     
  2. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Es kann sein, dass der Verlauf als "Streifenmuster" aus Freehand kommt. Leider hat Freehand Probleme AI's mit nem sauberen Verlauf zu exportieren.
    Du kannst aber die PDF in Illustrator öffnen und daraus ein sauberes EPS sichern.

    Gruß
    BAXX
     
  3. mia

    mia Gast

    Hallo Baxx,

    Wenn ich die PDF in Illustrator öffnen will öffnet AI die zwar haut mir aber
    die Hälfte vom Logo weck?

    Und sagt die Datei ist beschädigt, wie kann die Datei beschädigt sein?

    warum dieses???

    Ich weiss nicht, warum ich mit AI und Freehand immer so meine probs habe?

    lg.

    Mia :(
     
  4. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Hmm, ok dann versuche folgendes:

    "Drucke" aus Freehand in eine PostScript (Level 3!!!) Datei. Öffne diese dann im Illustrator. Welche Version hast du von AI?

    Gruß
    BAXX
     
  5. und warum willst du das logo im ai öffnen? wie du schreibst brauchst du ein eps und freehand schreibt ein eps. warum dann nochmals im ai öffnen?
     
  6. mia

    mia Gast

    oke, ich habe den Distiller 5.0.5 ich weiss ist nicht mehr der neuste aber,
    ich habe halt nur den.
    Ich habe es jetzt auch dem Kunden als Freehand EPS mitgegeben.
    Bis jetzt sind auch noch keine Meckereien gekommen, ich hatte aber vor
    einiger Zeit eine komische Druckerei an Land gezogen die meine MAC dats
    (Freehand) nicht auf Ihrern Kiste öffnen konnte. Ging nur mit einem AI EPS.
    Nun wollt ich der Sache mal etwas Vorausschauend entgegenwirken. o_O

    Aber, mein Freehand MX und AI vertragen sich bei mir leider garnecht gut.

    lg.

    Mia
     
  7. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Ich weiss nicht, welche AI-Version Du hast, aber eines geht: MX Datei als FH8-Format exportieren und dann in AI CS öffnen. Probier das mal aus.
    Gruß Lemming
     
  8. mia

    mia Gast

    Hallo Lemming,

    die Antwort kommt ein wenig spät, sorry dafür.
    Ja, Wenn ich die Datei aus Freehand MX als AI 8 exportiere
    kann ich die super in meinem Illustrator 10 öffnen.

    vielen dank

    wie kommt denn das???

    lg.

    mia
     
  9. Lemming

    Lemming Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    22.02.04
    Beiträge:
    410
    Hallo Mia,

    da bin ich jetzt überfragt. Vielleicht, weil im FH8-Format weniger Sonderfunktionen exportiert werden, die ansonsten falsch interpretiert werden. Hauptsache es geht.
    Gruß Lemming
     

Diese Seite empfehlen