1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Entpacken von dateien

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von LCST, 03.09.06.

  1. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    Hallo, ich bi ein neuen Mac User. iMac G5 17" 10.4.7
    ich wollte fragen ob man heruntergeladene dateien aus dem iNet die noch verpackt sind, entpacken muss. Also so wie bei Windows mit WinRAR oder WinZip. Gibts sowas bei Mac auch ?, das man die da entpacken muss, oder entpacken die sich von selber, oder geht/gibts das überhaupt ?!

    Bitte um Hilfe :eek:
     
  2. 454648654

    454648654 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    385
  3. m00gy

    m00gy Gast

    Das kommt ganz darauf an, was Du so entpacken möchtest:

    .zip - kann Mac OS X selbst
    .rar - nimmst Du unrarX dafür
    .sit / .sitx und einige andere - den bereits genannten Stuffit Expander
     
  4. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    stuffit kann auch rar. es reicht also wenn du nur stuffit installierst.
     
  5. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mac OS X kann zwar .zip Dateien, allerdings nur wenn diese nicht mit einem Passwort versehen sind. (Ja, solls auch geben.) Für andere Formate wie .tar, .gz, .bz2, .Z ist Mac OS X natürlich auch vorbereitet. (.bzip2 erst ab Tiger)

    Für alles andere ist StuffitExpander das Tool der Wahl! im Zweifelsfall, damit probieren.
    Gruß Pepi
     
  6. LCST

    LCST Damasonrenette

    Dabei seit:
    20.07.06
    Beiträge:
    484
    Alles klar danke, hab jetz tStuff It Expander, Damit klappts wunderbar :)
    Danke.
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Stuffit hat mit manchen rar-Dateien Probleme (wenn ich mich recht erinnere, mit solchen, die aus mehreren Dateien bestehen), es empfiehlt sich deshalb, UnrarX dennoch zu installieren.
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Und .sea (self extractig archive) entpackt sich selbst oder wahlweise auch mit StuffIt. Gruss KayHH
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Ach ja: es gibt ja auch noch selbstextrahierende zip-Archive aus der Windows-Welt, mit der Endung .exe.
    Die lassen sich auch auf dem Mac per Doppelklick öffnen.
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    ... aber bestimmt nicht auf dem G5 des Threaderstellers... ;)
     
  11. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    .sea Dateien entpacken sich nur unter Mac OS 9 oder Classic selbst! Es gab nie Mac OS X Versionen von Self-Extracting-Archives bei StuffIt. Diese auf den Expander zu werfen führt aber auch unter Mac OS X zum gewünschten Ergebnis.

    Mit anderen Archivformaten, auch selbstentpackenden würde ich ebenfalls so vorgehen. Probieren kann nicht schaden.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen