1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Eminem » Erneute Klage gegen Apple

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von jonni4000, 01.08.07.

  1. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    [​IMG]

    Eminem wirft Apple Urheberrechtsverletzungen vor und bringt eine Multimillionen-Dollar-Klage wegen unautorisierter Downloads von Songs des US-Rappers aus dem iTunes Store ein.


    Wie die US-Zeitung Detroit News berichtet, wirft der Rapper in der gestern vorm Bezirksgericht in Detroit eingereichten Klage Apple vor, seine Musik unerlaubt über den Internet-Musikladen iTunes zu verkaufen. Eminems Label Universal habe Apple die Benutzung der Songs erlaubt, ohne das Recht dazu zu haben.

    2004 hatte bereits Eminems Management Apple verklagt, weil der Song Lose Yourself in einem TV-Spot für iTunes verwendet wurde. Der Werbespot wurde nie ausgestrahlt.

    Der Streitwert soll sich auf mehrere Millionen Dollar belaufen. Eight Mile und Martin hätten Apple aufgefordert, den Verkauf von Songs des Rappers zu unterlassen. Apple sei der Aufforderung jedoch nicht nachgekommen, hieß es in der Eingabe an das Gericht.

    Quelle: www.shouted.fm
     
  2. stylemarc

    stylemarc Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    534
    Sorry, aber was soll man denn mehr machen, als das Label zu fragen?
    Die haben doch das Sagen und nicht der Künstler.
     
  3. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Ach, des is ein Hopper! Da kann man nix anderes erwarten... :p;)
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    ?

    Und wieso verklagt er dann nicht Universal, wenn die es doch unerlaubterweise erlaubt haben?
     
  5. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Genau. Die denken doch nur bis zur Nasenspitze. :D
     
  6. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Genau. Die denken doch nur bis zur Nasenspitze. :D
     
  7. Werbung

    Werbung Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    21.03.07
    Beiträge:
    379
    *lol* also, ich bezweifel dass appel vergessen hat die rechte für die songs zuverkauf anzubieten einzuholen... da ja eminem nicht dafür zuständig ist... sein Label oder manager oder wer auch immer ist die info nur nicht bis ihn hin gedrungen...
    Der arme Rapper braucht eben geld,... da er zurzeit nicht mehr so erfolgreich ist.. *hehe*

    MfG Werbung
     
  8. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Der Junge hat Kohle genug, da sei Dir mal sicher ;) .
     
  9. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Öhm, sollte er nicht lieber sein Label verklagen, wenn diese seine Lieder "unerlaubt" weitergegeben haben?
     
  10. hpsg

    hpsg Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    1.052
    Das sind typische Verhaltesnweisen eines Hip Hoppers, hauptsache immer schön frech sein.
     
    GunBound gefällt das.
  11. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Natürlich. Denn nur wer in der Presse steht ist im Gespräch bei den Leuten. Und Mundpropaganda ist die beste Werbung die es gibt. Das iPhone ist ja auch nur durch soviel Mundpropaganda bekannt geworden.
     
  12. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181
    http://www.welt.de/webwelt/article1071269/Eminems_Musikverlag_klagt_gegen_Apple.html

    hier ein Artikel von Welt online, dass die im Verdacht stehn Eminem zu unterstützen, kann ich mir nicht vorstellen...
    Man beachte: "Eight Mile Style habe Apple sogar ausdrücklich untersagt, die Lieder anzubieten."
    Und hier von wegen "Hip Hopper, Hauptsache frech sein", unter anderem haben diese Leute einen Teil dazu beigetragen, dass iTunes und ähnliche Angebote überhaupt existieren, hätte damals niemand Napster verklagt, wäre die Geschichte vielleicht noch nicht so weit fortgeschritten...
    Verallgemeinerungen stinken immer!
     
  13. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Nach der Lektüre des Welt-Artikels. Es ist immer noch die Frage, ob Apple, Universal, etc ein Fehler unterlaufen ist, oder ob da unterschiedliche Rechtsauffassungen existieren. Ich fand die Erwähnung von Michigan in diesem Zusammenhang interessant. Das Eminems Label den Vertrieb untersagt hat, sagt erst einmal gar nichts. Welche Rechte haben sie an die Vertragspartner überlassen?

    Dass ein juristischer Schritt mit viel Getöse in die Öffentlichkeit getragen wird, ist in den USA doch üblich.

    Montrak
     
  14. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Den Krach den der macht hat ihm halt die letzte Hirnzelle rausgepustet.
     
    GunBound gefällt das.
  15. Pokoo

    Pokoo Ontario

    Dabei seit:
    04.03.07
    Beiträge:
    346
    Ich glaub eher, dass seine PR-Agenten die Anklage durchgesetzt haben ;)
     
  16. Ziggla

    Ziggla Auralia

    Dabei seit:
    02.02.06
    Beiträge:
    199
    Tut mir leid das sagen zu müssen, aber wenn ich solche Beiträge lese frag ich mich echt ob ich nicht doch im Kindergarten gelandet bin...
     
    jonni4000 gefällt das.
  17. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    ich hör seine musik ja sonst gerne aber jetzt kommt sie weck aus meiner bibliothek!!!!!

    was soll das er soll gefälligst das label verklagen und nicht apple das ist doch vollkommener blödsinn!!!!!
     
  18. Silver111

    Silver111 Reinette Coulon

    Dabei seit:
    25.12.06
    Beiträge:
    944
    weck? Junge, nur weil er die verklagt, magst du auf einmal seine Musik nicht mehr hören? Mach dir mal Gedanken, warum du Rap hörst.

    @ Ziggla: Wie Recht du hast..
    @ Thread: Jo, sie wollen doch nur alle Geld machen.
     
  19. SupaBurschi

    SupaBurschi Erdapfel

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    4
    hach wie schade ich kann leider niemanden verklagen dabei brauche ich das geld doch auch schnüff
     
  20. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Genau, wie kann man auch so verrückt sein, auf sein Urheberrecht zu bestehen UND seine Songs nicht an Apple zu verhökern. Besteht der Kerl doch einfach auf seine Rechte...

    Ich frage mich, wer hier wirklich aufgehört hat zu denken.
     

Diese Seite empfehlen