1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Emails werden in der Übersicht braun markiert

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von voodoo.user, 11.03.07.

  1. Hi!
    Mail zeigt mir neuerdings zwei Emails in der Übersicht braun markiert an. Die normale Markierung als Spam ist es nicht, denn da ist die Schrift ja braun, sondern als normale schwarze Schrift mit brauner Markierung im Hintergrund. Hat jemand von euch das schon mal gesehen und weiß, was es bedeutet? Kann mir leider keinen Reim drauf bilden.
    Ich habe auch schon die Regeln von Mail kontrolliert. Dort ist aber nur die Standardregel vorhanden, dass "Neuigkeiten von Apple" blau markiert werden. Was mir noch aufgefallen ist: Die Emails enthalten beide ein Word-Dokument als Anhang. Werden aber auch ohne Probleme geöffnet. Diese Woche habe ich noch OS X neuinstalliert und dabei die alten Emails wieder importiert. Mail macht weiterhin das gleiche.
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    So sehen bei mir Mails aus, die Mail als Spam erkannt hatte, ich ihm dann aber mitgeteilt habe, dass es sich dabei NICHT um Spam-Mails handelt...
     
  3. Spam-Mails sind es eben nicht. Er bietet mir gar nicht die Option an.
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Ich schrieb ja auch, dass es Mails sind, die mal als Spam-Mail erkannt wurden, die ich dann aber als "Nicht-Spam" markiert habe.
     
  5. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    also wenn ich die spam-markierung von meinen emails nehme, sehen sie genauso aus, wie die, die vorher nicht als email erkannt wurden.
    ist da vllt ein filter an?? müsstest du unter den einstellungen finden...
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    mhmm. Nen Filter hab ich nicht, auch keine weiteren Regeln definiert. Ganz ehrlich - mich stört's auch nicht wirklich, aber voodoo.user hat schon Recht - komisches isses. Ich häng mal nen Screenshot an, damit man sieht, wie das aussieht. (Ich hab übrigens gerade gesehen, dass ich auch noch Mails habe, deren Schrift braun auf weißem Grund ist. Auch das waren Mails, die Mail ursprünglich mal als Spam betrachtet hatte...)
     

    Anhänge:

  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Bei einem Problem mit einem Programm gleich das komplette System neu zu installieren, ist doch etwas übertrieben.
    Sind beide Mails vomn gleichen Absender?
    Laß dir doch mal von einem Bekannten eine Mail mit einer angehängten Word-Datei schicken und schau, ob da das Gleiche passiert.
    Hast du mal irgendwelche zusätzlichen Mail-Skripte installiert?
    Neben den "normalen" Regeln in den Einstellungen kann man auch unter Einstellungen > Werbung > weitere Optionen Regeln festlegen.
    Oder war vielleicht mal jemand anders an deinem Rechner und hat die beiden Mails einfach markiert (Menüpunkt Farben einblenden)?
     
  8. deepinpowder

    deepinpowder Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    415
    Hy,

    meine Mail werden gruppiert, blau unterlegt, wenn sich diese aufeinander beziehen oder von einem Absender stammen.

    Gruß
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Daran hatte ich auch erst gedacht, denn ie Farbe kann man einstellen. Allerdings sieht man diese Markierungen nur, wenn man eine der betreffenden Mails markiert/anklickt. Bei voodoo.user sind sie doch wohl immer farblich markiert.
     
  10. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Wie schon von MacAlzenau bemerkt, gibt es noch die Regeln unter "weitere Optionen" ...
    Tatsache ist, dass eine "Regel" ausgeführt wird. Falls sie nicht existiert, so hat sich da was verselbstständigt. Brauner Hintergrund statt braune Schrift ist nur ein kleiner Unterschied einer Regelbedingung...

    Was könnte helfen?
    Alle Regeln löschen (auch die in "weitere Optionen") und die dazugehörige
    ~Library/Mail/MessageRules.plist vorläufig in den Papierkorb. Mail neu starten.

    Danach Hoffen, dass das was gebracht hat, Regeln neu anlegen, die markierten Emails an sich selber schicken und freuen (oder fluchen)

    Gruss
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

    Also, wie bereits gesagt, mich stört das mit dem braunen Hintergrund nicht - trotzdem habe ich den Tipp gerade mal ausprobiert - hat aber nichts gebracht - siehe Anhang.
     

    Anhänge:

  12. Also meine Mails werden genauso braun markiert wie auf dem Screenshot von m00gy (vielleicht hätte ich auch direkt einen zur Verdeutlichung anhängen sollen o_O). Und nein, ich habe natürlich nicht OS X für ein paar Mails neu installiert, sondern wegen einer neuen Festplatte und einem SuperDrive. ;) Da ich bis jetzt auch keine Lösung gefunden habe (Regeln und plist-Dateien löschen, Emails wieder importieren etc.), benutze ich seit gestern folgenden Workaround: Ich habe einfach eine neue Regel "Gegenmarkierung" definiert, die alle braun markierten Emails beinhaltet und mit einem weißen Hintergrund in der Übersicht markiert.
     
  13. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Eine "Gegenregel" ist natürlich eine coole Lösung.
    Sorry, dass der Tipp nichts gebracht hat…hilft aber insofern weiter, dass man jetzt weiß, dass die Ursache woanders liegt :innocent:

    Gruss
     
  14. Nach dem Update auf 10.4.9 sind die braun markierten Mails aus der Übersicht verschwunden, auch ohne "Gegenmarkierung". Also ein behobener Bug in Mail.
     

Diese Seite empfehlen