1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

eMac Festplatte in iMac G3...?!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MrFlexibel, 09.04.06.

  1. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Hallo zusammen!

    War nur gerade so eine Idee...
    Habe seit 3 Tagen einen defekten eMac bei mir im Zimmer stehen. Das einzige was defekt ist: die "Bildröhre".
    Die Idee: Festplatte des eMac's in meinen iMac G3 DV+ 20GB "einbauen"... Es ist einiges darüber zu lesen im Internet - jedoch wird es meist zu "technisch" für meine Verhältnisse :-[ Naja; ich habe bisher noch nie an einem Mac rumgeschraubt (ausser AirPort-Karte und RAM einsetzen).

    Grundlegende Frage an Euch: kann dies überhaupt funktionieren?!
    (im Internet ist von "Überhitzung" etc. die Rede...)

    {Gründe dafür: iMac ist schon sehr-sehr laut... Festplatte relativ klein mit 20GB... }
    :-D
    Na dann... gute Nacht und schönen Sonntag!
    Liebe Grüsse
    Pascal
     
  2. thumax

    thumax Gast

    Ich kenne jetzt die genauen Abmessungen der beiden internen Monitore nicht, aber kann man nicht mit Mini-VGA » VGA Adapter einfach die Röhre aus dem iMac in den eMac pflanzen? Oder gleich 'nen externen TFT dranhängen...

    Die Platte allein zu tauschen ist IMHO ziemlich witzlos. ;)
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    klar, die Platte kann man in iMac G3 weiterverwenden. Ich würde allerdings auch erst versuchen den eMac mit einem externen Monitor zu betreiben.

    cosmic
     
  4. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Ging etwas lange (ich war weg)... Danke; dies wurde bereits ausprobiert (externen Monitor anschliessen) - funktioniert ohne Probleme. Aber des ist ja ein Witz (solch eine grosse eMac-Kiste und daneben noch ein Monitor) :)
     
  5. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    Warum überträgst du nicht einfach alle Einstellungen und alle Dateien auf den iMac. Dann kannste deinen eMac vielleicht verkaufen und dir davon eine externe Festplatte zulegen falls der Plattenplatz nicht reicht.

    mfg
     
  6. MrFlexibel

    MrFlexibel Jamba

    Dabei seit:
    04.04.06
    Beiträge:
    57
    Danke-danke...

    ...aber die Daten auf dem eMac sind (inzwischen) egal. Die sind au dem neuen iMac drauf. Was meinen alten iMac angeht, der hat schon lange eine externe Festplatte :-D
    Den eMac verkaufen? Och, ich glaube das kann ich nicht - des bringi ned übers Herz. Diese Apple-Produkte gehören doch praktisch zur Familie ;)
     
  7. Olliprise

    Olliprise Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    149
    Frag doch einen engagierten Tüftler, ob er die Bildröhre rausnimmt, und einen TFT einsetzt, so dass es aussieht als ob sich nix geändert hat (ausser die etwas erhöhte Bildschärfe).

    mfg

    PS: Es ist nur eine Maschine! Ich hatte mal vor einem Jahr mal einen Pocket PC (nicht der Axim!) und irgendwie, wie soll ich's sagen... Wir haben ne Menge unternommen bis es geklaut wurde! Ich habe einen Nervenzusammenbruch bekommen. Ich war so traurig. Ab diesem Zeitpunkt wurde mir klar, dass Computer nur Maschinen sind und dass man die nicht dein Leben bewegen sondern du ihres. Jetzt gehe ich ganz kühl mit meinem Computer um(eigentlich ging). Ich trete nicht mehr gegen das Gehäuse wenn Windows abstürzt, nein ich kaufe mir einen Mac ;)
     

Diese Seite empfehlen