1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

El Gato streamen - Problem mit WLAN

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von RoG5, 06.01.06.

  1. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Hallo zusammen!

    Ich habe folgendes Problem:
    vor Kurzem habe ich mir einen El Gato Eye TV 200 geleistet, der ausgezeichnet funktioniert. Sehr zu empfehlen, wenn Analog i.O. ist.
    Mittels CyTV beabsichtige ich nun, die Signale vom G5 (der als Server eine gute Figur macht) auf mein 12" iBook G4 800 zu streamen, was übers (Kabel-)Ethernet proplemlos klappt. Sobald ich jedoch auf WLAN wechsle, hängt sich der Zyxel Prestige 600 nach maximal 30 Minuten (oft innerhalb einer Minute) auf und veranstaltet einen Re-Boot. Der G5 hängt direkt per Ethernetkabel dran, das iBook hat eine original verbaute Airport-Karte drinn.
    Ich habe alle erdenklichen Einstellungen am CyTV-Server durchprobiert und bekomme keine zufriedenstellende Lösung. Ist der Router tatsächlich so schwach - selbst wenn das Book unmittelbar daneben steht? Ich meine, 1MBit/s müsste der doch wohl noch zustande bekommen, immerhin soll er im Idealfall ja 54 MBits/s liefern. Dass der Wert im Alltag darunter liegt, ist mir klar, aber solch ein Differenz gäbe mir echt zu denken... bin echt RATLOS.

    Besten Dank für eure Hilfe (bevor ich meine Wohnung mit Ethernetkabel "verschandele") Gruss RoG5
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Du kannst probieren im Zyxel die Multicastrate z.B. auf 5.5 oder 11 setzen.
    Eine andere Möglichkeit ist mal zu schauen auf der Supportseite von Zyxel ob eine neuere Firmware angeboten wird.

    Schmiert der Zyxel auch ab wenn du eine auf den G5 liegende Filmdatei mit dem iBook öffnest und anschaust, wenn nicht kann ich mir vorstellen das die Paketgrößen des Streams den Zyxel zur Verzweifelung bringen.
     
  3. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Hallo!

    Gerade habe ich einige Tests mit deinen Tipps hinter mir. Offene Frage: Wo finde ich in den Einstellungen die Multicastrate? Nach etwas Stöbern im Menu bin ich auf Bandwidth Summery gestossen. Damit habe ich mal einen Teilerfolg erzielt, indem ich die Bandwidth für WLAN auf 20000 KBits und prioritär gesetzt habe. Immerhin ist damit die Wiedergabe mit WLAN bei Direktzugriff auf Daten des G5 solide. Sobalds aber mit dem Empfang kritisch (meint: 5 oder mehr leere Striche beim Airport) wird, schmiert der Zyxel verständlicherweise wieder ab. Bin mal gespannt, ob das morgen im "Funksumpf" immer noch so geht.
    Mit der Streamsoftware hab ich noch keine Versuche gemacht, da ich gerade einen Film aufzeichne. Werde ich morgen schnell versuchen.
    Firmware habe ich die aktuellste schon vor Wochen installiert, etwas Aktuelleres habe ich nicht gefunden.
    Besten Dank für deine Hilfe!!

    Gruss RoG5
     
  4. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    hi roG5
    zu deinem problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen, aber: dass ein router abschmiert ist sehr sehr selten verständlich, und auf keinen fall sollte dies passieren, wenn eine server-client-verbindung nicht mehr funktioniert, multicast hin oder her. ein router hat das forwarding und routing anzubieten, sofern dies von geräten in den netzen gewünscht wird, und wenn pakete an eine nicht erreichbare adresse geschickt werden sollen, hat der router ein no host found zurückzusenden, und nicht abzuschmieren. point final.
    daher würde ich wirklich mal mit dem zyxel-support kontakt aufnehmen - der schweizer zyxel-vertreter studerus hat wirklich eine sehr kompetente und hilfsbereite supportabteilung, war noch jedesmal begeistert wenn ich mit ihnen zu tun hatte....

    ansonsten: bedienen wlan und ethernet dasselbe ip-subnetz (vereinfacht: sind die ersten 3 zahlen bei den ip-adressen dieselben), oder muss der zyxel tatsächlich routen? falls letzteres, würde ich als erstes mal empfehlen, dass du (sofern du keine speziellen sicherheitsanforderungen hast) die beiden netze zusammenlegst, dann hat a) der router weniger zu tun und b) bekommt der router auch nichts mehr mit von wegen multicast (sofern dies überhaupt das problem sein sollte)

    gruss aus bern
    mullzk
     
  5. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Hallo mullzk!

    Besten Dank für deine Ausführungen. Die Netze sind dieselben. Es ist ein simples "Heimnetzchen". Mittlerweile steht die Verbindung solide für regelmässig gut 30 Minuten, dann (vermute ich) unterbricht der Zyxel die Verbindung und scheint neu zu starten, warum ist mir unklar. Ich stelle allerdings fest, dass das Gerät, obwohl es frei steht und gut belüftet wird, richtig doll warm wird. Interessanterweise macht das iBook nach dem "Neustart" des Zyxels keine Anstalten, wieder eine Verbindung mit dem Zyxel aufzubauen, obwohl die WLAN-Leuchte längst an ist. Ich muss dann jeweils den Airport deaktivieren und anschliessend wieder aktivieren, um erneut streamen zu können. Ich frage mich, ob das der WLAN-Philosophie entspricht, oder...?
    Auf jeden Fall werde ich am Montag mit Studerus das Gespräch suchen.
    Ich frage mich gerade, ob es sein könnte, dass der Zyxel irgendwo eine Einstellung auf 30 Minuten und anschliessendem Unterbruch haben könnte zwecks was weiss ich was...
    Auf jeden Fall ist das noch nicht DER Filmgenuss, den ich mir eigentlich wünsche, aber immerhin scheint sich die Situation zu "verbessern". Bin mal auf die Aussagen bei Studerus gespannt.

    Gruss RoG5
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    Moin RoG5,

    bei deinem Problem kann ich dir leider auch nicht direkt helfen, aber 2 Mbit/s erscheinen mir etwas wenig. Mein EyeTV 410 empfängt je nach Sender, Sendung und momentaner Kompression auch schon mal bis zu knapp 5 Mbit/s. Ist das bei dir wirklich so wenig? Unter 2 Mbit/s liege ich eigentlich nie.


    Gruss KayHH
     
  7. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Hallo KayHH!

    Habe diese Einstellung mit 1MBit/s nur testeshalber gewählt. Sonst liege ich auch in dem Bereich, den du nennst. Wenn ich auf 1MBit/s transcodiere, kommt zudem der G5 ganz ordentlich ins Schwitzen. Belasse ich alles in den Grundeinstellungen, kann ich auf dem G5 problemlos noch einen anderen Film schauen, ohne dass er jemals auch nur annähernd in den 90%-Bereich der CPU-Auslastung vorstiesse...

    Gruss RoG5
     
  8. RoG5

    RoG5 Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    19.11.04
    Beiträge:
    706
    Hallo!

    Nachtrag nach langer Zeit: Es liegt offenbar an der Verschlüsselung des Routers Zyxel Prestige 660 HW. Ohne Verschlüsselung läuft die Sache einwandfrei. Ich kanns euch nur weiterempfehlen. Zum Streamen: VLC und CyTV (beide freeware) in Zusammenarbeit mit Elgato. CyTV neu sogar für Windows (wers bräuchte...).

    Gruss RoG5
     

Diese Seite empfehlen