1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Einstellung von WPA PK für Zixel Router

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von chihan, 11.03.07.

  1. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    912
    Hi,
    ich habe einen Zixel Router und zwar das Standart Teil was man von Arcor bekommt ;)!
    Ist auch nicht sooo wichtig...aber folgende Frage könnt ihr mir denke ich auch so beantworten.

    Ich möchte mein WLAN ziemlich sicher aber noch immer schnell und konfortabel sichern-->kein VPN!

    Habe jetzt mehrfach gelesen das WPA gut sein soll. Nun zu den Fragen:

    1. Ich kann zwischen WPA und WPA PK wählen. Was ist besser bzw. empfehlenswerter?

    2. Was soll ich bei "Datesicherheit der Gruppe - TKIP oder WEP" - wählen?!

    3. Intervall f. erneute Authentifizierung: 1800 sec, ist das OK oder was sollte man da wählen?

    4. Leerlaufzeit 3600 sec. ?! Was bedeutet das, und was sollte man da nehmen?

    5. Passend zu Frage 2: Soll ich ein Häckchen bei WPA-Kombimodus machen?! Und was bedeutet das?!

    6. Autom. Aktualisierung der WPA-Gruppenschlüssel einrichten 1800 sec. ! Was bedeutet das?!

    Habe jetzt zum Test ein stick normales Passwort mit ein paar mehr buchstaben und nummern benutzt. Und bei meinem MacBook einfach dieses Passwort eingetragen.


    Bitte um Hilfe und Infos

    Danke
     
  2. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    912
    Hillfe?!
     
  3. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    vielleicht solltest du dich dort in die materie ein wenig einlesen ...

    generell solltest du min. WPA mit TKIP wählen um "sicherer" zu sein, AES (in deinem Fall WEP) ist aber was die geschwindigkeit angeht ein wenig besser - heisst mehr stabilität im WLAN.

    erneute authentifizierung bei 1800 ist ok. auch ne leerlaufzeit - also wo keine akive verbindung besteht von 3600secs ist soweit ok danach werden dann neue "schlüssel" verhandelt bei einer neuen verbindung, daher sind das auch default werte ...

    automatsiche aktualisierung nach 1800 beudeutet ein rekeying, also es wird neues schlüsselmaterial ausgehandelt ...

    es ist im grunde müssig dir zu erklären was wann wie passiert wenn dir die basiscs in cryptographie zu diesem thema fehlen ... vielleicht stellst du das empfohlene einfach ein und wenn es dich wirklcih interessiert schauste bei wikipedia, bei der wifi alliance sowie bei ietf.org nach den ECHTEN basics nach und machst dich damit vertraut ...
     
  4. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    912
    Mein Problem ist das ich nach einer gewissen zeit rausfliege und dann wieder auf das Airport Symbol drücken muss.

    Liegt das an der leerlaufzeit?
     
  5. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    wenn du rausfliegst und erst wieder komplett neu verbinden musst, liegt das meisst am re-keying dass nicht 100% funktioniert .. stopp mal die zeiten wann das passiert und gleich die mit deiner konfiguration ab ...

    EDIT: seit dem letzten treiberupdate von apple kann man das grad auf Core Duo Macbooks aber öfter sehen, scheint mir eher nen treiber problem zu sein.
     

Diese Seite empfehlen