1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eingelegte CD's werden nicht mehr erkannt im MacBook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jugobetrugo, 30.08.06.

  1. jugobetrugo

    jugobetrugo Jonagold

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    22
    Kurios... habe seit heute ein echt komisches Problem. Ich lege CD's ein auf denen definitiv Daten sind, und OS X erkennt die CD als solche nicht an. Woran kann das bitte liegen ???

    Hab sogar CD's genommen die schon drin waren, aber er zeigt mir nicht mal das CD Symbol im Finder. Weiss jemand woran das liegen könnte ?
     
  2. Gehen neben selbstgebrannten Rohlingen auch keine Original-CDs bzw. DVDs? Was ist zB. mit der System-DVD? Ich hatte das Problem bei einem anderen Mac mal mit selbstgebrannten DVDs. Rechte reparieren bewirkt da auch oft Wunder! ;)
     
  3. jugobetrugo

    jugobetrugo Jonagold

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    22
    tatsache... original CD's gehen... gebranntes aber nicht. Hab den mac ja neu... bin noch nicht so vertraut mit ihm. Wie kann ich das Problem wieder lösen ??? Also wie kriege ich das mit den Rechten wieder hin ??? Thanks auf jeden fall jetzt schon mal..
     
  4. Rechte reparieren: Festplattendienstprogramm öffnen, darin interne Platte auswählen und unter erste Hilfe dann Zugriffsrechte reparieren. Probiers mal. ;)
     
  5. jugobetrugo

    jugobetrugo Jonagold

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    22
    heum... strange.... habs gemacht, seigt mir aber die gebrannte CD immer noch nicht ab... ai ai ai... krieg langsam echt n mieses gefühl bei dem ganzen....
     
  6. jugobetrugo

    jugobetrugo Jonagold

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    22
    Ah cool... jetzt klappts... aus irgend einem grund hat es mir die CD nicht mehr im Finder angzeigt, sondern nur auf dem schreibtisch. Alles wieder in Ordnung.
     

Diese Seite empfehlen