1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einführung in OS X

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von storm, 28.10.05.

  1. storm

    storm Gast

    Hallo erstmal

    Hab mich hier gerade erst angemeldet. Geb gleich mal einen "virtuellen Kaffee" aus. ;)


    Nun meine Fragen:
    Gibt es für OS X im internet eine Anleitung/Einführung mit bildern oder so was? Ich möchte mir nähmlich demnächst nen iMac oder iBook zulegen und mich zuerst mal etwas mit dem betriebsystem vertraut machen.
    Wo gibt es apple läden? (wohne bei freising)
    Wo gibt es software zu kaufen/runterladen?
    Gibt es tony hawks spiele für mac?


    Danke schon mal im voraus
    MFG
     
  2. lore

    lore Gast

    Mit einem echten tutorial kann ich nicht aufwarten jedoch sollte dir das:

    http://www.apple.com/de/support/tiger/

    vorerst weiterhelfen.

    Wegen shops: such einfach mal auf apple.de nach einem vertriebspartner in deiner nähe.
    Wegen th: gehe davon aus, dass das nicht ohne weiteres geht... aber lass dich von der zukunft überraschen, wenn das mit den verkaufszahlen von macs so weitergeht und die architektur des macs sich der x86 weiter annäherd, kann das schon bald realität werden...

    mfg
     
  3. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Die Jungs von http://www.macosxhints.ch/ haben so etwas unter "Quick Links" verlinkt. :) Es ist das offizielle "Handbuch" von Apple als PDF. :)

    ByE...
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Hi und welcome..guck auch mal hier http://www.videotrainingsworkshop.de/tigervtw/html/index.html bei Dirk rein..

    uppsss.war lange nicht mehr auf den Seiten der VTW, vieles gibt es nur noch im Shop als DVD.. zumindest gibt es aber dort noch kostenlose Infos über den Finder, wenn man das Symbol anklickt..
    Sorry :(
     
  5. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Einige schon. Btw. Tony Hawk hat mal in einem Interview gesagt, er hätte noch nie einen PC besessen, sondern wäre einst vom Amiga gleich auf den Mac umgestiegen ;).
     
  6. lore

    lore Gast

  7. storm

    storm Gast

    Jo. Danke. Das ging ja richtig schnell. in so kurzer zeit fünf antworten. Is ein super forum hier. Nun noch eine Frage: Was ist vom Preis/Leistungsverhältniss besser? iBook oder iMac? Für powerbook oder powermac hab ich leider kein geld. :(
     
  8. lore

    lore Gast

    das hängt ganz davon ab was du damit vorhast. ein imac ist natürlich schneller und irgendwoe auch besser als ein mobiles gerät
     
  9. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Hallo Storm..

    Nun ich habe praktisch alles mit diesem Buch gelernt.. Kann es dir wirklich empfehlen.. War auch total Umsteiger! Klar alle Fragen können nicht beantwortet werden, denn falls es so wäre, hätten wir hier nichts mehr zu tun ;)

    Gruss
     
  10. storm

    storm Gast

    So hab jetzt noch eine Frage:
    Kann der mac auch wma abspielen? Hab nähmlich iTunes und QuickTime auf meinem pc und die spielen beide kein wma. Hab auf meinem computer nähmlich ca 300 wma dateien (ohne DRM) und hab keine lust die cds alle neu umzuwandeln.
     
  11. m00gy

    m00gy Gast

  12. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Kann sein, daß es mittels Flip4Mac WMV Player funktioniert. Mangels WMA-Datei kann ich's aber nicht testen.

    ByE...
     
  13. m00gy

    m00gy Gast

  14. maxefaxe

    maxefaxe Gast

    mit iTunes für Windows kann man WMA Files importieren. Diese werden dann in MP3 oder mp4 umgewandelt (Vorher die Bitrate etwas höher stellen da sonst der Qualitätsverlust zu groß wird. Mit MP3 256 Kbit kann man da leben)

    iTunes für Mac bietet dieses Feature nicht, also vor dem Switch erledigen. ;)
     
  15. KayHH

    KayHH Gast

    Moin storm,

    ein Desktop-Computer hat gegenüber einem mobilen Computer immer ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis.


    Gruss KayHH


    Nachtrag: Händlersuche (Deutschland)
     

Diese Seite empfehlen