1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einfaches Programm für Homepages?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von Rossi, 18.01.07.

  1. Rossi

    Rossi Boskoop

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    40
    Hallo!

    Ich möchte mir eine eigene Homepage gestalten, hab damit aber noch keinerlei Erfahrung. Könnt ihr mir vielleicht ein Programm, welches auch für Einsteiger einigermaßen beherrschbar ist, empfehlen? Die Homepage ist hauptsächlich für Fotos. Eine .mac Adresse möchte ich eher nicht. Danke für eure Hilfe!

    LG Gert!
     
  2. Jenso

    Jenso Gast

    iWeb / RapidWeaver - beide sind ganz simpel und Ergebnisse sehen ganz nett aus
     
  3. Andy001

    Andy001 Gast

    Rapidweaver, iWeb, GoldFish, Sandvox
     
  4. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    iWeb ist ein echt guter Anfang
     
  5. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Dem kann ich mich nur anschließen. Es gibt für iWeb ein kleines Zusatzprogramm, mit dem du die Seite auch direkt auf einen anderen FTP Server laden kannst. Also brauchst du auch nicht zwingend .Mac!

    Mario
     
  6. macsterzel

    macsterzel Meraner

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    230
  7. Andy001

    Andy001 Gast

  8. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Stimmt die google Lösung gibts auch, aber ich finde die ist noch nicht ausgereift genug
     
  9. Andy001

    Andy001 Gast


    vorallem will ich nich das meine dateien irgendwo auf irgendeinem server liegen... ich möchte die schon hier haben die von google müssen ja nich alles wissen ;) deswegen bin ich auch gegner davon aber... ähnlich wie docs.google.com ...
     
  10. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    jop und das selbe ist auch mit dem calendar, obwohl ich den echt gut gemacht finde, will ich nicht das jeder meine Termine lesen kann.
     
  11. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    iWeb klappt auch prima mit Cyberduck wenn man kein .mac nutzen möchte.

    Allerdings muss ich bei iWeb bemängeln,
    dass beim Seitenaufbau die Bilder zunächst als Schrift dargestellt werden.
    Das sieht nicht so gut aus :(
     
  12. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Ja iWeb ist keineswegs perfekt. Ich bevorzuge nach wie vor händisch geschriebene Seiten, aber iWeb stellt einen doch sehr guten kompromiss dar.
     
  13. Marja

    Marja Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    07.08.06
    Beiträge:
    707
    ...vor allem, wenn man keinen Buchstaben HTML beherrscht :innocent:
     
  14. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Jap, vor allem dann :)
     
  15. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
  16. Rossi

    Rossi Boskoop

    Dabei seit:
    18.11.05
    Beiträge:
    40
    Danke für die zahlreichen Antworten. Ich werde mir einmal die einzelnen Programme, in der Testversion ansehen.

    LG Gert!
     
  17. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Gerade als Anfänger würde ich lieber den Hintergrund verstehen wollen und nur mit einem einfachen Editor, gegebenenfalls mit Syntaxhighlighting.
     
  18. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Meiner einer beherrscht zwar HTML (ist laaaaange her, dass ich es mal benutzt hätte), allerdings würde ich mir gerne mit iWeb eine Seite in mein Uni-home laden.
    Dazu bräuchte ich einen guten Client der per scp direkt Dateien in mein public_html/ kopieren kann.

    Kennt da jemand etwas praktisches was auch gut mit iWeb zusammenspielt? Oder sind iWebUploader und Cyberduck dazu schon in der Lage?
     
  19. Stalefish

    Stalefish Damasonrenette

    Dabei seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    490
    Für das schnelle und einfache erstellen von Webseiten, ist echt RapidWeaver oder iWeb das beste. iWeb ist das dynamischere der beiden, doch ich denke mit rapidWeaver geht es schneller, auch bezüglich des FTP Uploaders, der bei iWeb fehlt, aber nun mal hinzugefügt werden kann. Auch lässt sich bei RapidWeaver ein Kontktformular auf einfachste Weise erstellen, was glaub ich bei iWeb nicht der Fall ist.

    edit: Vorzuschlagen wäre Transmit. Ich finde es ist einfach das beste (S)FTP Programm den es für den Mac gibt.
     
  20. Andy001

    Andy001 Gast

    also ich habe mich mit iweb und rapidweaver ausgiebig beschäftigt und bin zum schluss gekommen das rapidweaver a) den saubereren code erzeugt und b) vieleicht nicht intuitiver zu bedienen ist aber dank iframe und vielen plugins einfach mehr möglichkeiten bietet wie einem gästebuch einer besseren galerie und vieles mehr. man hat einfach durch viele updates und plugins mehr möglichkeiten und ist immer up-to-date. ich hoffe das wird sich dann in iWeb'07 ändern

    mfg
    andy
     

Diese Seite empfehlen