1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Einfaches Layout/Bildbearb. - Programm gesucht

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Reisenthel, 29.09.05.

  1. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Guten abend,

    Was Layout und Bildbearbeitung angeht, begebe ich mich auf völliges Neuland, also bitte verzeiht mir etwaige Wissenslücken o.Ä. ;)

    Ich bin auf der Suchen nach einem einfachen, gut in Mac OS X eingebundenem (Schriften, Farben etc.) Layoutprogramm. Konkret geht es darum einen kleinen Flyer zu erstellen (Bild[er] , etwas Text).
    Bei einem Bekanntem habe ich Microsoft PictureIt gesehen. Ich weiß, ich weiß absolut nicht das gelbe vom Ei und der Entwickler ist auch der Falsche aber ziemlich genau sowas suche ich für mein Mac OS X.

    Bevor Fragen kommen, ich habe auch Zugriff auf einen Mac, auf dem Photoshop installiert ist, beherrsche das Programm leider nicht mal ansatzweise.

    Wenn es also etwas für Einsteiger für den Mac gibt, wäre ich für Tipps dankbar. Entweder kostenlos oder zumindest ne Demoversion wären nicht schlecht - ich möchte ungern die Katze im Sack kaufen.

    schönen abend euch,

    reisenthel
     
  2. AhabDE

    AhabDE Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    23.10.04
    Beiträge:
    238
  3. weebee

    weebee Gast

    Zur Zeit wird Canvas für etwa 90 Euro angeboten; das Programm verbindet Vektorgrafik mit Bildbearbeitung und ist damit für den Anwendungsfall ideal. Ich kenne es allerdings auch nur von hörensagen.

    Ragtime ist sicherlich interessant, allerdings ist's nur das Layoutprogramm, also das Programm, in dem Du die fertigen Pixelbilder und Vektorgrafiken einbindest.

    Wenn Du die Flyer nicht von einer Druckerei im Offsetverfahren drucken lassen willst, sondern selber oder von Copyshop, dann würde ich ggf. auch mit Pages arbeiten, sofern Du das Programm besitzt. Die Bedienung ist einfach, und der Output als PDF sollte auch von Copyshop gelesen werden können. Colormanagement kann ein Copyshop eh nicht, insofern musst Du dich da nicht drum kümmern, aber auch akzeptieren, dass das Ergebnis etwas anders aussehen kann, als auf deinem Monitor.
     
  4. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Hi,
    ich würde an deiner Stelle auch auf Apple Pages für das Layout setzten. Für Grafiken ist Photoshop Elements 3/4 sehr super. Hat zwar als absoluter Anfänger doch eine gewisse Einarbeitungszeit, aber kann alles, was man als nicht-Profi braucht.
     
  5. marky_mark

    marky_mark Gast

    'nabend,

    also mein absolutes Highlight ist für genau Deine Zwecke "expression", ein vektorgrafikproggi. Schau mal bei versiontracker. Noch ist das gute Teil kostenlos. Heute hat mir ein Windows-Kollege gesagt, für WIN kostet es bereits. Also zugreifen.

    Einen charmanten Abend,

    Mark

    Kurzer Nachtrag: Ein bissl Einarbeitung brauchst Du schon. Also "einfach" ist aber da eh nix.
     
  6. Reisenthel

    Reisenthel Gast

    Ragtime und Canvas erweisen sich als ziemlich gute Tipps.

    Vielen Dank schonmal dafür!

    Schaut auf jeden Fall nach einer lohnenswerten Investition aus.

    Grüße,

    reisenthel
     
    1 Person gefällt das.
  7. roYal.TS

    roYal.TS Gast

    hier gibts RagTime(Privat) in deutsch...
     
  8. weebee

    weebee Gast

    Das Programm (die Firma?) wurde von Microsoft aufgekauft; die aktuelle Programmversion hat einen anderen Namen bekommen (sorry, hab den ich vergessen) und wird nicht mehr für den Mac weiterentwickelt.
     
  9. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
    Weil Du die Integration in das Betriebssystem angesprochen hast: Hier noch mein Hinweis auf Create von Stone.com. Andrew Stone programmiert seit Next-Zeiten Software. Schlank programmiert, leicht zu bedienen, könnte es für Deinen Fall sehr gut passen. Link: http://stone.com/Create/Objects_Everywhere.html
     

Diese Seite empfehlen