1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Einfacher PDF Export auf hp indigo?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Syncron, 30.06.06.

  1. Syncron

    Syncron Gast

    Hey, Leute!

    Meine bescheidene Frage ist an all die gerichtet, die mit den hp indigo Drucksystemen arbeiten. Es geht hierbei um den EINFACHEN PDF-Export vom HP RIP ins HP Drucksystem. Es gelingst uns einfach nicht eine normale PDF druckfähig zu machen. (dazu müsste sie immer umkonventiert werden, da werden aber alle spezifischen PDF Merkmale verworfen). Wenn es einen schlauen Fuchs gibt, dann bitte melde dich!

    Zusatzfrage: Ist bei euch das Drucksystem auch so zickig? Also Papierstau und so?

    (Ähm, es war mir zu komisch, diese Frage ins Druckerforum zu stellen.)
     
    #1 Syncron, 30.06.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.07.06
  2. Syncron

    Syncron Gast

    :oops:Noch niemand geantwortet? Kennt sich niemand mit diesen Drucksystem aus?
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    nicht wirklich direkt. habe hin und wieder etwas auf so nem ofen drucken lassen (müssen) und war fast immer enttäuscht was rauskam o_O sorry
     
  4. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Hab früher mal in einer TurboStream gestanden :)

    Wir hatten an der Karre meistens nur Papierstaus bei Grammaturen von unter 100g/m^2 -> der Rest lief super - ist auch immer ne Frage der Einstellung :)

    Das die Qualität nicht so gut ist wie im OffsetDruck ist doch eh klar :p

    The Joker
     
  5. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    ich drucke oft auf anderen maschinen, aber die streifen der indigo in farbigen flächen sind einfach unschlagbar ;)
     
  6. JOKER

    JOKER Damasonrenette

    Dabei seit:
    04.12.04
    Beiträge:
    494
    Da hast du recht !
    Vollflächen ,besonders blaue, sahen/sehen absolut schei.... aus !
     
  7. Syncron

    Syncron Gast

    Moing!

    Also die Druckqualität der Indigo ist wirklich sehr bescheiden. Was mich aber sehr viel mehr stört, ist die Tatsache, dass die Maschine derart Wartungsbedürftig ist. Und taucht mal erstmal ein Fehler auf, z.B. Papierstau, dann ist man für erstmal für eine Stunde beschäftigt (PIP auswechseln, Blanket auswechseln, Imp. Paper auswechseln, Testen). Total idiotisch manchmal.

    Aber kennt niemand eine Möglichkeit ganz einfach eine PDF dort auszubelichten?

    :)Noch einen schönen Tag...
     

Diese Seite empfehlen