1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Eine Bibliothek auf zwei Accounts; wie?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von nutella825g, 16.08.07.

  1. nutella825g

    nutella825g Jonathan

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    82
    Hallo,

    ich möchte die iTunes Bibliothek meines Accounts 1:1 auf einem anderen Account nutzen können, und frage mich jetzt wie ich das bewerkstelligen soll.

    Hintergrund: ich habe auf meinem Account eine große iTunes Bib (welche sich auf einer externen Festplatte befindet), während meine Freundin auf ihrem neu eingerichteten eigenen Account logischerweise ein leeres iTunes vorfindet. Wie schaffe ich es nun, dass sie auch diese meine Bilbliothek mit allen Playlists etc. nutzen kann, ohne zu meinem Account wechseln zu müssen?

    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Gruß.
     
  2. nutella825g

    nutella825g Jonathan

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    82
    Theoretisch muss ich doch nur auf dem zweiten Account meinen Bibliotheks-Standort (also die externe Platte) als iTunes Ordner definieren, oder?

    Die Frage ist jedoch: was geschieht mit den Metadaten (Bewertungen, Playlists etc.), werden die übernommen? Und: wenn man auf dem zweiten Account nun Änderungen vornimmt (eine andere Bewertung, eine neue Playlist), wird dies dann auch für den ersten Account wirksam (was ich vermeiden möchte, da meine Freundin meine Bewertungen nicht teilt...)?

    Erfahrungen, anyone?
     
  3. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Also ich kann zwar nicht von 2 Accounts sprechen, jedoch von 2 Mac's. Da geht das ganz einfach mit "Freigabe > gemeinsam genutze Mediathek". Ob das mit 2 Accounts auf einem Mac geht, weiss ich nicht, hab ich auch noch nicht probiert. Voraussetzung ist auf jeden Fall, dass das primäre iTunes gestartet ist und das würde dann ja wenn überhaupt mit dem schnellen Benutzerwechsel funktionieren. An sonsten geht die Mediathek immer nur für ein iTunes.
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Dein Ansatz ist ganz richtig; ich mach' das auch so:

    Die Bibliothek muss wo liegen, wo sie allgemein erreichbar ist -- also z.B. "Shared Users"-Unterordner oder externe Platte. Und dann musst Du's noch per ACL so drehen, dass Ihr beide immer Schreibrechte habt.

    Schliesslich braucht's nur noch ein bisschen Disziplin: Wenn zwei Nutzer gleichzeitig an der Bibliothek rumschrauben, dann koennte es Muesli geben. :D

    --

    EDIT fuer Ultrasonic: Das geht natuerlich auch. Aber dann kann die Herzensdame die Lieder nicht bewerten und so. Allerdings seh' ich grade, dass er das gar nicht will. Hmmm...
     
  5. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    Tja beide Wege haben Ihre Nachteile. So richtig wirklich funktioniert das mit iTunes nicht.
     
  6. nutella825g

    nutella825g Jonathan

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    82
    Das wird schwer...


    Vielen Dank aber.
     
  7. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Erfahrung: Wir haben einen Ordner, in dem die gesamte Musik liegt. Das iTunes von der Dose meines Mannes ist das "Haupt-iTunes", welches darauf zugreift, d.h., es verwaltet es auch (Lieder hinzufügen, Songs und Zeugs aus dem iTunes Store kaufen).
    Das iTunes auf meinem Mac referenziert die Dateien nur, ich habe mir die Rechte, etwas an der Bibliothek selbst zu machen, weg genommen, damit wir nicht durcheinander kommen.
    Diesen Weg finde ich persönlich besser, denn gerade wenn es zu Playlists kommt oder Songbewertungen würden mein Mann und ich uns sonst nur in die Quere kommen - unterschiedlicher Geschmack. Ich kann bei mir alles so bewerten, wie ich will und auch meinen iPod bestücken und mein Mann kann das bei sich auch.
    Julia
     

Diese Seite empfehlen