1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Eigener Webhost?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Dadelu, 27.09.05.

  1. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Hallo zusammen

    Nun ich stehe vor einem, aus meiner Sicht, grösseren Problem.
    Ich erstelle meine Websites mit JSP. Darum benötige ich einen Hosting Anbieter,
    welcher über Apache, JDK und MySql verfügt. In Deutschland finde ich einige
    davon (gute Preise, jedoch wird oft darauf hingewiesen, dass es nicht immer stabil
    läuft) aber in der Schweiz finde ich eine Handvoll davon. Diese verlangen jedoch Preise,
    bei denen ich sagen muss, dass es mir echt nid Wert ist.

    Nun stellt sich die Möglichkeit dar, einen eigenen Webhost zu mieten. Habe erst gerade letzlich darüber in der *Internet Professional* gelesen.. Diese kann man nach belieben ausstatten und die Software drauf laden, welche man wirklich braucht. Jedoch steht auch, dass ein gutes Wissen an Linux vorhanden sein muss. Mein Wissen über Linux beschränkt sich leider auf 0. Daher wollte ich fragen, ob man nicht auch etwas anderes drauf laden kann.. Oder wie das genau geht mit dem drauf laden eigener Software wie Apache, JDK etc... Hat jemand Erfahrungen gemacht?

    Danke für die Antworten.... Falls ihr auch mal Erfahrungen mit einem Anbieter (JSP) gemacht habt, würden mich diese sehr interessieren...

    Gruss Dadelu
     
  2. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.246
    Spontan fällt mir als Alternative für einen Web Server mit JSP nur Solaris entweder auf SPARC oder x86 ein. Aber dazu braucht es passende Hardware. Zumindest die x86 Server von SUN sind relativ günstig.

    Allerdings hast Du bei einem eigenem Server auch die rechtliche Veranwortung dafür. Den Punkt solltest Du vorher unbedingt abklären.
     
  3. Wikinator

    Wikinator Adams Parmäne

    Dabei seit:
    21.08.04
    Beiträge:
    1.297
    wie wäre es mit einem XServe (oder zumindest ein Mac mit Mac OS X Server).

    das einrichten eines webhosts unter linux ohne vorkenntnisse wird tatsächlich schwierig, da auch Linux nicht "out-of-the-box" hundertprozent sicher ist.
     

Diese Seite empfehlen