1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Effekte in iMovie

Dieses Thema im Forum "Videosoftware" wurde erstellt von gitte bibmir, 17.08.07.

  1. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Hallo Leute!

    Folgende Sache:

    Bin grad im Urlaub und bastle Abends in iMovie.
    Gelegentlich passiert folgendes:
    Ich wende einen Videoeffekt an und lasse rendern.
    Die Vorschau zeigt mir genau das, was ich will.
    Wenn die Clips fertig sind, sehe ich allerdings nur noch schwarz.
    Siehe Anhang!
    Was läuft da falsch?

    MfG, GB

    P.S.:

    Habe eigentlich FinalCut Express, gekauft vor ca. 2 bis 3 Jahren. Läuft allerdings nicht auf meinem neuen MacBook. Beim Installieren kommt eine Fehlermeldung. Keine AGP istalliert...
    Kann ich da irgendwas machen?
     

    Anhänge:

  2. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Echt niemand ne Ahnung? Passierte jetzt schon ca. fünf mal.
     
  3. NorMac

    NorMac Braeburn

    Dabei seit:
    10.08.04
    Beiträge:
    47
    Hallo,

    ich habe das gleiche Prob bei einem (einzigen) Übergang. Konnte das aber auch nicht lösen.

    Könnte es bei Dir daran liegen, daß die Ein- u. Ausblendregler auf Null stehen?
    Kanns mir zwar nicht vorstellen, aber wer weiß...

    Gruß u. schönen Urlaub :-D
    NorMac
     
  4. Bernd-007-

    Bernd-007- Gast

    ein final cut express update kaufen, die 2-3 jahre alte final cut express version ist noch nicht universal binary deswegen läuft sie auf den intel macs nicht.
     
  5. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Ungetestet / nur aus 2. Hand:

    1. Paketinhalt des Installers anzeigen (Kontextmenü --> Paketinhalt zeigen)
    2. in den Contents-Ordner gehen
    3. info.plist öffnen
    4. "AGP" durch "PCI" ersetzen & wieder speichern
    5. fertig!
    So soll man den Installer austricksen können. Zumindest klappt das angeblich mit alten FinalCut Studio-Versionen, um auf MacBooks installiert werden zu können. Mit der Express sollte es auch klappen.

    *J*
     
  6. gitte bibmir

    gitte bibmir Macoun

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    117
    Hallo und vielen Dank erstmal!

    Ja, ich habe die Ein/Ausblendregler auf Null, weil der Effekt ja durchgängig sein soll.
    Das müsste doch ok sein.

    Die Sache mit dem Workaround werd ich probieren, wenn ich wieder zuhause bin. Wär super, wenn das klappen würde. *freu*
     

Diese Seite empfehlen