1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Education Lizenz für CS2 - und dann?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von da_jones, 06.09.06.

  1. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Hallo AT,

    bin gerade am Überlegen, ob ich mein Studentendasein ausnutze und mir die Adobe CS 2 Premium Edition kaufe. Der Preis wäre dann "nur" 480€ - also ein Schnäppchen.
    Meine Frage - auf die ich trotz des Lesens sämtlicher Lizenzbestimmungen bei Adobe noch keine Antwort gefunden habe: Dürfte ich die CS2 mitsammt der Lizenz auch weiterverkaufen oder ist dem aufgrund des Rabattes ein Riegel vorgeschoben?

    schon mal Danke im Voraus

    da_jones
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ich gehe davon aus, dass Du es an Studenten etc. weiterverkaufen darfst, aber Du musst drauf hinweisen, dass es eine Studi Version ist, damit produzierte Ergebnisse dürfen kommerziell nicht verwendet werden.
     
  3. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich hatte diesbezüglich seinerzeit Adobe direkt kontaktiert. Ein Weiterverkauf ist nicht möglich, auch wenn der neue Lizenznehmer seine Studenteneigenschaft Dir gegenüber nachweist. Der Student muss die Version gegen Nachweis offiziell erwerben. Meine Studentenversion war damals Photoshop Elements, die ich gegen das "große" Photoshop "getauscht" habe und dann die Elements verkaufen wollte. Die Lizenz ist personifiziert und nicht übertragbar.

    Da die CS2 aktiviert werden möchte, könnte ein eventueller Käufer auch Probleme bekommen, wenn Du Dich über diese Bestimmungen hinwegsetzt. Adobe würde die Lizenz nicht auf einen neuen Nutzer übertragen, was mit einer normalen Version möglich ist.
     
  4. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    wieder was gelernt :)
     
  5. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Allerdings kann man den Rechner, der das CS2 aktiviert hat, auch wieder deaktivieren. Ähnlich den Rechnern, die man für seine Songs aus dem iTMS freischaltet. Diese kann man auch wieder deaktivieren.

    Carsten
     
  6. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Das ist richtig. Aber wenn Du Dich auf der Adobe Seite mit der Seriennummer registrieren möchtest, wird Dir die Registrierung verweigert.

    Das schränkt zwar die Funktionen nicht ein, wäre aber für mich zum Beispiel ärgerlich, weil ich ein "Registrierungs-Fanatiker" bin :) Ich hätte das Gefühl, dass die Software nicht wirklich mir gehört. Andere sind da sicher schmerzfreier.
     
  7. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hat´s aber hier nicht andere Gründe, dass deine Elements-Lizenz nicht übertragbar war? Ich denke, dass deine Lizenz nur deswegen nicht übertragbar war, weil diese quasi als Basis zur Upgrade-Option diente?
    Wenn es tatsächlich nicht möglich sein sollte, so ist diese Produkt-/Lizenzpolitik absolut das Letzte von Adobe & Co.

    Gruß
    Nettuser
     
  8. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Es gibt keine Updates für EDU-Versionen und auch für Photoshop Elements Vollversion gibt es meines Wissens kein Update. Das von mir beschriebene war exakt der Grund. Die Elements-Version als EDU kostet ungefähr 50 Euro.
     
  9. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Ok Michael,

    jetzt merke ich, dass ich das von dir Geschriebene missverstanden habe. Ich habe das so aufgefasst, dass du von deiner Elements-Version auf die "große" upgraden wolltest.

    Trotzdem ist die Lizenzpolitik eine Sauerei! :cool:
     
  10. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    updates wohl möglich

    Leider hat mir da die Adobe-Seite und der nette Mitarbeiter per Mail etwas anderes gesagt. Ich besitze die Photoshop CS2-Version, die ich mir als Student gekauft habe. Diese kann ich während meiner Studentenzeit updaten und auch zu einer kompletten suite upgraden. Auch wenn ich einmal nicht mehr Student sein sollte, bleibt mir die Version erhalten und ich kann einfach auf eine aktuelle Version updaten!
     
  11. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    War etwas missverständlich. Ich meinte mit "tauschen", dass ich mir für 249 Euro die Edu von Photoshop gekauft hatte und die Elements verscherbeln wollte. Ist 2 Jahre her, ich hab sie auch verkauft bekommen. Der Käufer hatte sie für 25 Euro gekauft, war Student und froh, dass er das Teil so günstig bekommen hatte. Registrieren wollte er das auch nicht, also hatte es sich erledigt.

    Ich hab es damals auch nicht eingesehen, aber da kannste nichts gegen machen.

    Nun, dann scheint die linke nicht zu wissen, was die rechte tut. Wenn Du nämlich auf der Webseite schaust, ist die Option "Update von EDU" nicht vorgegeben. Und auch Cotec bot das nicht an. Problematisch kann es werden, wenn Du Dir ein Update kaufst, dass dann nicht funktioniert (prüft eine vorhandene Seriennummer). Ich bin das Risiko noch nicht eingegangen. Vielleicht hat es ja jemand einmal probiert.
     
  12. schatzspatz

    schatzspatz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.03.06
    Beiträge:
    265
    Hier mal ein Auszug aus Adobes-Seite: http://www.adobe.com/de/education/purchasing/faq.html
    und die zur Diskussion passenden Einträge - bitte korrigiert mich, wenn ich das ganze falsch gelesen oder verstanden habe:


    Professionelle/Gewerbliche Nutzung Frage

    „Ich habe großes Interesse an der Education-Version der Adobe Creative Suite. Zunächst würde ich jedoch gerne wissen, ob ich die Software auch beruflich nutzen kann oder ob ich in diesem Fall eine andere Version der Creative Suite kaufen muss.“
    Antwort

    Sie können jedes Adobe Education-Produkt für gewerbliche/professionelle Zwecke nutzen, nachdem Sie Ihre Ausbildung bzw. Ihr Studium beendet haben. Dies gilt auch für bezahlte Aufträge, die Sie während Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums annehmen. Da die Nutzung der Adobe Education-Versionen in dieser Hinsicht nicht eingeschränkt ist, unterstützt Adobe Schüler und Studierende nicht nur beim Lernen, sondern auch bei der Durchführung ihrer ersten bezahlten Projekte.
    (Natürlich gelten auch für Schüler und Studierende die Bestimmungen der Lizenzvereinbarung für Endanwender, die während der Installation angezeigt werden. Dieser Vereinbarung muss jeder Software-Kunde zustimmen.)

    Education-Version Frage

    „Handelt es sich bei der Education-Version um eine im Funktionsumfang veränderte Version der Originalanwendung? Inwiefern unterscheidet sie sich vom teureren Produkt, das über den Einzelhandel erhältlich ist?“
    Antwort

    Die Education- und Einzelhandelsversionen von Adobe-Produkten sind nahezu identisch. Die eigentliche Software wird nicht verändert. Der Unterschied zwischen beiden Versionen besteht darin, dass das Education-Produkt eine geringere Auswahl an Clipart, Schriften und ähnlichen Ressourcen enthält. Somit unterscheiden sich die Produkte nur im Preis. Schüler und Studierende erhalten damit die einzigartige Gelegenheit, die Vollversion zu erwerben, ohne den vollen Preis zahlen zu müssen.

    Nach der Ausbildung/Nach dem Studium Frage

    „Kann ich die Sonderkonditionen für Schüler und Studierende auch nach Abschluss meiner Ausbildung bzw. meines Studiums in Anspruch nehmen? Muss ich bei Erscheinen einer neuen Version die Vollversion im Einzelhandel erwerben, oder kann ich Geld sparen und nur das Upgrade kaufen?“
    Antwort

    Sie können die Seriennummer Ihrer Education-Version auch nach Ihrer Ausbildung oder Ihrem Studium für Upgrades (zum Einzelhandelspreis) weiterverwenden, statt in die nächste Vollversion investieren zu müssen. Damit profitieren Sie sowohl während als auch nach Ihrer Ausbildung von den Vergünstigungen für Education-Produkte.


     
  13. ebbi0402

    ebbi0402 Granny Smith

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    13
    Hab grad mal mal bei Adobe angerufen weil ich ein ähnliches Problem hab (will mir jetzt die Edu Version für meinen neuen Mac kaufen, bald kommt aber ja schon CS 3). Der Supporter am Telefon sagte mir, das man eine EDU-Version genau so updaten kann wie die normale Version. Der einzige Unterschied bei einer EDU-Version ist, dass man sie nicht verkaufen kann/darf. Hab auf der Seite aber spontan auch kein EDU-Update gefunden, so dass ich nicht weiß, was das kosten würde.
     
  14. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Ich nehme an, dass sie dann wie ein Vollprodukt funktioniert. EDU-Updates gibt es nicht, aber möglicherweise meint der Mann, man kann mit der EDU-Version ein Update der Vollversion erwerben.

    Aber, wie gesagt, verkaufen der EDU ist nicht.
     
  15. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Danke, genau das war es, was ich hören wollte.
    Eigentlich schade: man hätte als Student die Software auch günstig kaufen können, um dann bei ebay sein Taschengeld etwas aufzubessern;). Funzt nicht. Schade:(.

    Nochmals Danke und schönen Gruß

    da_jones
     
  16. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Stand heute bei Onkel Heise zu lesen:

    Studenten-Photoshop für 150 Euro

    Adobe ergänzt sein im September 2004 eingeführtes Education Program durch ein neues Lizenzmodell: die Student Edition. In diesem Rahmen können Schüler, Studenten, Lehrkräfte und Bildungseinrichtungen die Adobe Creative Suite 2 Premium zum Preis von rund 250 Euro, das Production Studio Premium für 350 Euro, Macromedia Studio 8 für 100 Euro sowie Photoshop CS 2 für 150 Euro erwerben. Zum Vergleich: Photoshop CS2 kostet als Vollversion 1050 Euro und im Education Programm 300 Euro, die Creative Suite Premium 1085 beziehungsweise 500 Euro. Dieses Paket besteht aus den aktuellen Versionen von Photoshop, InDesign, Illustrator, GoLive und Acrobat Professional.

    Wer sich für das teurere Education Program entscheidet, darf die Software nebenberuflich kommerziell nutzen und nach Beendigung des Studiums ein Upgrade auf eine kommerzielle Lizenz erwerben. Die Student Edition erlaubt weder ein Upgrade noch eine kommerzielle Nutzung, darf jedoch auch nach dem Studium für nicht-kommerzielle Zwecke eingesetzt werden.
     
  17. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Hi, habe heute meine Studenten-Version von CS2 bekommen. War erst einmal angekotzt, dass ich jetzt noch auf die Lizenznummer per e-Mail warten muss. Habe denen ein Fax mit Schülerausweis uns Formular-Dings geschickt. Wie lange dauert das denn ungefähr, bis ich die Lizenz bekomme? Hoffentlich nicht allzu lange! Das Warten auf die Software war schon schlimm; bin ein sehr ungeduldiger Mensch.
     
  18. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Ich finde es ausgesprochen gut, dass das nicht funktioniert!!!
     
  19. jcg2000

    jcg2000 Ontario

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    351
    Um mal ein wenig Licht in die hier vorherrschende Dunkelheit zu bringen:

    Es gibt zum einen die "Student Edition" der CS2 bzw. Photoshop CS2. Diese ist für jeden erwerbbar, zur Aktivierung jedoch muss der Studentenstatus Adobe gegenüber nachgewiesen werden. Die Version ist nicht upgradebar, es dürfen keine kommerziellen Projekte damit erstellt werden, sie ist nicht veräußerbar (nichtmal verschenken darf man sie!), und man darf nach Beendigung des Studiums nicht damit weiterarbeiten. Diese Version kostet ca. 250 Euro.

    Dann gibt es die "Education Edition". Diese ist für Dozenten (und Studenten) gedacht, bereits beim Kauf müssen diese ihren Status nachweisen. Die Version ist upgradefähig, und es dürfen damit kommerzielle Projekte erstellt werden (z.B. erste Auftragsarbeiten während des Studentendaseins etc.). Auch nach Beendigung des Studiums darf die Lizenz meines Wissens nach weiterbenutzt werden. Kostenpunkt: knapp 500 Euro.
     
  20. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Alles richtig, bis auf

    ;)
     

Diese Seite empfehlen