1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Edu-Store / Apple on Campus (AOC)

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von KidStardust, 14.01.06.

  1. Weiß vielleicht jemand, um wieviel billiger die Angebote über das AppleOnCampus-Programm im Vgl. zum gewöhnllichen Edu-Store sind?
     
  2. Gubbie

    Gubbie Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    485
    welches gerät?
     
  3. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Du meinst wohl Mac@Campus oder? Ich hab im Vergleich 25€*gespart, als ich mir mein PowerBook gekauft hab.
     
  4. Kritias

    Kritias Gast

    bei meinem neuen PB waren es so 200euro.

    Zusatz: Das war online bei MAC Education bzw. dem store.

    Das andere, was hier immer genannt wird, kenne ich nicht.
     
    #4 Kritias, 14.01.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.01.06
  5. Nora

    Nora Golden Delicious

    Dabei seit:
    21.08.05
    Beiträge:
    6
    Neben Mac@Campus und dem Edu-Store gibt es tatsächlich auch noch den Apple on Campus Store: www.apple.com/de/aoc/

    Leider kann ich aber auch nichts dazu sagen, um wieviel billiger die Angebote des AOC im Vergleich zum Edu-Store sind.
     
  6. Soweit ich weiß, ist das kein "Store" im eigentlichen Sinne, sondern eine Art Hotline für Deine Uni (sind ja nich alle dabei), da kannste dann die Konditionen erfragen... meine is leider nicht dabei, sonst hätte ich mich schon lange mal erkundigt.

    So würde ich sagen ist Mac@Campus am günstigsten... (bzw. zumeist, beim iPod 30GB der aktuellen Generation is der EDU-Store nur 3 Euronen teurer)...
     
  7. Naja, von "Mac@Campus" hatle ich nicht das geringste - die Nachlässe greifen erst, wenn man noch Bundle-Optionen erwirbt. Natürlich kann ich einfach bei AoC anrufen, meine Uni ist ja mit im Boot, ich dachte nur, es gäbe pauschale Richtlinien.
    Da die AoC-Angebote nochmal billiger sind als die Edu-Preise, ist Mac@Campus also nicht konkurrenzfähig.
     
  8. iPhil

    iPhil Auralia

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    200
    Beim Apple On Campus Store der Uni Wien bekommt man folgende Preisnachlässe:

    - 12% auf alle Macs und Displays
    - 10% auf iPod + iSight
    - 8% auf iPod nano

    Ich nehme an, dass die Konditionen bei allen AOC-Teilnehmern ähnlich sind. Man muss sich übrigens nur auf der Uni-Homepage einloggen, danach wird man zum Apple Store weitergeleitet.
     
  9. Trey

    Trey Gast

    Ich habe bei AoC auf meinen Powermac 12% Rabatt bekommen, im normalen EDU Store wären es nur 8% gewesen.
     
  10. Ich muss mal eben für Mac@Campus ne Lanze brechen: Auch mit den Bundle-Options sind die noch super günstig, außerdem (wie am Bsp. der aktuellen iMacs mit Intelprozessor zu sehen) gibts da auch Festpreise ohne Optionen...
     
  11. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Was aber wenn die Uni in der Stadt in der man lebt nicht unter die Liste von Mac@Campus fällt und man auch noch nicht 18 ist um den normalen EDU Rabatt im Apple Store ( Gravis usw. ) zu bekommen? Weis hier jemand eine Möglichkeit den iPod billiger zu bekommen?
     
  12. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Bei M@C braucht die Uni doch nicht auf einer Liste zu sein. Da faxt man einfach seine Studienbescheinigung hin (ich glaube auch die Oesis und Helvetiker sind dabei) und sahnt kraeftig ab. Ich hab noch keine guenstigere Moeglichkeit gefunden als bei M@C zu bestellen. Und das sind jedesmal mehrere Hundert Euro, selbst ohne die Bundles. Mit Bundles spart man natuerlich noch mehr.
    Uebrigens hat M@C die Cangaroogarantie, die fuer wenig Geld einen 3-Jahre Pickup service mitbringt.
    Aber persoenliche Meinungen sind persoenlichen Meinungen. Du kannst natuerlich halten, was Du willst. Ich halte jetzt erstmal ne Kaffeepause.
     
  13. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Wenn das echt so gut funktioniert werde ich das mal ausprobieren!
    Da ich selber noch nicht Studiere aber viele kenne wird das schon klappen!
     
  14. Bisher hab ich nur gutes gehört von Mac@Campus.

    Nochwas: Ich bin ein Freund von langer Garantie mit Pickup-Service. 1 Jahre von Apple ist mit (insbesondere bei Books deutlich zu wenig (was kann da nicht alles passieren!)...

    3 Jahre Cangaroo-Care (ist ja meistens eins der Bundle-Optionen) ist meines Erachtens nach ne SUPER Sache... in jedem Fall eine Überlegung wert für alle, die nicht mal eben so nen iMac oder MacBook Pro aus der Portokasse zahlen können.

    Kann eigentlich jemand was zu Cangaroo Care berichten? Gibts da jemanden mit Erfahrungen (welcher Art auch immer)?
     

Diese Seite empfehlen