1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

editieren von otr's mit mpeg streamclip

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von groove-i.d, 07.02.07.

  1. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi,

    da ich hier http://www.apfeltalk.de/forum/simpsons-south-park-t68090.html?highlight=streamclipper keine antwort bekommen habe, möchte ich mit diesem neuen thread nachfragen, weshalb der mpeg streamclipper keine mit idecotr decodierte video-dateien öffnen kann?

    es tut sich nach dem öffnen mit dem stramclip-programm nix, außer das der ton übermittelt nicht aber das bild dargestellt wird.
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    also ich kann die wmv gerade nicht mal mit quicktime abspielen. geht das bei dir? hm, misteriös...
     
  3. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    nein, ist bei mir ebenso. hat wohl was mit den codierungen zu tun. ich bin mir aber nicht sicher.
    den streamclipper würd eich gerne anwenden, um werbungen aus den aufzeichnungen zu schneiden.
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Naja, wenn du es aber nicht einmal in Quicktime öffnen kannst, wird das auch nicht in MPEG-Streamclip funktionieren.

    Du könntest mal versuchen es aus dem VLC in irgendein anderes von MPEG-Streamclip lesbares Format zu wandeln.


    Gruß, MasterDomino
     
  5. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    diese option in vlc gilt doch nur für die aktuellste (0.8.6.a in 10.3.9) oder wo finde ich das in der vlc-menüleiste?
     
  6. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo groove,
    was hast du denn für eine Videodatei? OTR bietet gerade drei Arten an, AVI(DivX) Standard, WMV und AVI-HQ.

    Die WMV & AVI-Standard kann ich mit MpegStreamclip & Quicktime abspielen & schneiden, dieses neue AVI-HQ hingegen bekomme ich nur im VLC zum laufen.
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    keine der dateien kann ich über dem streamclipper öffnen. weder wmv noch avis.
    ich bin ratlos.
    fehlermeldung: unssupported file type.
    optionen: abrechen oder trotzdem öffnen.

    wähle ich trotzdem öffnen, lädt der clipper auffällig lange und danach kommt wieder eine fehlermelde.
    hab eich irgendwo was falsch eingestellt, codiert oder so?

    avis werden nur als audio, nicht als video im clipper geöffnet.
     
  8. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hast du alle aktuellen QuicktimePlug-ins, flip4mac, Perian, DivX?
    Kannst du die Dateien mit VLC öffnen?
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    zu 1: nein, weil ich nicht qt pro habe und für alle anderen plug-ins ja bezahlen müßte

    zu 2: ja
     
  10. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Also beim VLC geht das bei mir unter Ablage -> Streaming/Export Wizard

    Gruß, MasterDomino
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    dann hast Du die aktuelle version. ich habe mir die heute auch wieder draufgehau'n. wieder, weil es eine zeit lang probleme beim beenden von vlc gab. dieser stürzte regelmäßig ab.

    EDIT 1:

    jetzt finde ich folgende dummheit:
    2mal den aktuellen vlc-player im pop-up-menü. was kann ich tun, um das doppelte lottchen weg zu bekommen?

    EDIT:
    das transcoden dauert recht lang. ich habe aber auch eine höhere auflösung als vorgeschlagen genommen. machte das überhaupt sinn, oder bietet vlc beim transcoden von vornherein die originalgröße an?
     

    Anhänge:

    #11 groove-i.d, 13.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.07
  12. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ah. DAS Problem mit dem doppelten Lottchen habe ich auch. Und zwar nicht nur mit dem VLC, sondern auch mit anderen Programmen, die ich aber teilweise gar nicht mehrfach installiert habe... (nicht mal ein Update).

    Wer mir sagt, wie man das wegbekommt, wird von mir mit einer Karmabombe bedacht. Wäre ich sehr dankbar.

    Zum Thema: Weiß nicht, ob er die Originalgröße nimmt, nehme es aber an, weshalb eine größere Auflösung nicht so viel Sinn machen würde. Kenne mich mit dem Konvertieren mittels VLC leider nicht so aus.


    Gruß, MasterDomino
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    #13 groove-i.d, 13.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.07
  14. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Du brauchst dazu nicht QuicktimePro.

    DivX & flip4mac kosten nur was wenn du wmv & divX erstellen willst, abspielen ist umsonst.
    Perian ist ganz umsonst.

    Installiere dir mal die Codecs was ich hier verlinkt habe und versuchs dann nochmal, dann sollte es klappen.
     
  15. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    in ordnung! danke Dir! das wußte ich nicht, daß dvix in der form dann gratis is.
    perian kann ich wohl nicht nutzen, weil's für tiger is. bin auf panther.
     
  16. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich habe mir den divx-konverter nun mal installiert, aber bekomme
    a) zu programmstart gleich die erinnerung, daß ich eine 15tage-trialversion habe (dachte, wäre gratis)

    und

    b) beim drag von avi's eine corrupted-fehlermelde.
     
  17. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Das ist nur für den Encoder, wenn du Divx-Videos erstellen willst. Abspielen ist komplett Gratis. Einfach Ignorieren.

    Hast du denn die OTRs vorher durch den OTR-Encoder laufen lassen?
    Kannst du die Videos auf der Divx-Homepage abspielen?
    Hast du QT neu gestartet?
     
  18. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    1. ja
    2. kann nicht ganz folgen
    3. wozu?

    bei 2&3 wirst Du erkennen, daß mir der dvix samt aufgabe noch nicht ganz klar geworden ist.

    vielleicht nochmal zurück zum ursprungsproblem:
    ich möchte meine mit dem idec decodierten otr's (avi's, mpeg's, wmv's) mit dem streamclipper editieren, was aber nicht geht.
     
  19. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Auf der Webseite von DivX kann man sich MovieTrailer im DivX-Format ansehen, wenn du die sehen kannst funktioniert dein DivX-Plug-in.

    Erst nach einem Neustart von QuickTime funktioniert das DivX-Plug-in.


    OTR benutzt DivX zum Codieren der Files, also brauchst du das DivX-Plug-in um die OTR-Videos in QuickTime anzusehen. Ohne gehts nicht.

    Wenn du die Videos mit QuickTime ansehen kannst, dann kannst du sie auch mit MpegStreamclip bearbeiten. Weil MpegStreamclip mit den Codecs/Plug-ins von QuickTime arbeitet.
     
  20. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    danke, jetzt sehe ich klarer! ich muß also umwege gehen, bevor ich meine otr's mit dem streamclipper bearbeiten kann. leider dauert das decodieren mit dem dvix saulange. ich werde mich aber gleich mal ranmachen und melde mich dann zurück.

    EDIT:
    die filme auf der homepage kann ich mir ansehen, aber ich bekomme immer noch die corrupted-fehlermeldung, beim start des encodingvorgangs.
     

Diese Seite empfehlen