1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ebay / Paypal Sicherheitsschlüssel

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Chris9n, 20.08.07.

  1. Chris9n

    Chris9n Gala

    Dabei seit:
    29.07.07
    Beiträge:
    50
    Hallo!

    Ebay bzw. Paypal hat ja jetzt einen Sicherheitsschlüssel eingeführt:

    http://pages.ebay.de/sicherheitsportal/sicherheitsschluessel.html

    Ich habe mir so ein Ding mal bestellt, für 4,95€ kann man ja nicht viel Falsch machen.

    Was haltet ihr davon? Täuscht so ein Sicherheisschlüssel einem nur eine nicht vorhandene Sicherheit seiner Daten vor und ist er wirklich effektiv?
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ich würde sagen...

    Abzocke!
     
  3. Dunerkahl

    Dunerkahl Gast

    Du kannst den Schlüssel mir geben, da ist er in guten Händen
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Höhere Sicherheit ja - aber zum Preis der bequemlichkeit. Ich würd das Ding echt nicht überall rumschleppen wo ich mal eBay/PayPal benutzen will..
     
  5. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Benutze den schon seit Monaten. Die Qualität von dem Teil ist nicht wirklich gut, die Beschriftung usw. ist schon lange abgegangen (nach 1-2 Wochen). Funktioniert aber super, ist bei mr immer am Schlüsselbund, gewöhnt man sich dran.
     
  6. Salzi

    Salzi Prinzenapfel

    Dabei seit:
    29.08.06
    Beiträge:
    555
    So wie es auf der Seite steht funktioniert der Login auch wenn man das Gerät einmal nicht bei sich trägt.

    Gruss
     
  7. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Ja, dann muss man Kreditkartennummer oder Bankkontodaten eingeben.
     
  8. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Und das wäre ja wohl indiskutabel!

    Der Sicherheitsschlüssel ist allerdings ein deutlicher Schritt in die richtige Richtung und ich würde mir wünschen, dass noch mehr Dienste in dieser Art abgesichert werden.
     
  9. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Naja, ich bin von Paypal überhaupt nicht überzeugt. Lest mal in der C'T in der Rubrik "Vorsicht Kunde" was da Verkäufern schon alles passiert ist. Nicht nur, dass erhaltenes Geld über Paypal alles andere als sicher ist, zusätzlich steht man bei Paypal einem riesigem, scheinbar willkürlich handelndem und entscheidenem Verwaltungsapparat ohnmächtig gegenüber, ohne eine Spur von Transparenz hinsichtlich deren Entscheidungen.

    Wer sich auf den Verkäuferschutz verlässt, der ist verlassen.
    Für mich kommt Paypal als Verkäufer auf gar keinen Fall in Frage.
     
  10. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ich bin nun schon 3 Jahre, 11 Monate und 25 Tage bei PayPal und kann die Bedenken durchaus verstehen. PayPal ist ein Spiel auf Zeit deswegen ist unser Konto immer leer.
    Denn wenn jemand einem Geld von einer gestohlenen Kreditkarte überweist dann wird das eigene Konto eingefroren und kann man kann nichts dagegen unternehmen.
     
  11. patz

    patz Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.11.05
    Beiträge:
    822
    Ich nicht, dann hat man bald 2kg Schlüsselbund.

    @Phate, MrNase: Bin ganz eurer Meinung. Die Entscheidungen sind absolut nicht nachvollziehbar. Ich habe leider manchmal Kunden, die bezahlen und sofort per Paypal den Käuferschutz einschalten und sich so das Geld zurückholen. Das Problem damit habe ich dann - und Paypal entscheidet immer zu Gunsten des Gegners, wenn man keine Trackingnummer hat. Und die habe ich nicht, da ich Dienstleistungen und per ESD ausliefere. Toll. Nur leider zahlen sehr viele Kunden per Paypal und es fällt wohl unter "Service", das mit anzubieten.
     

Diese Seite empfehlen