1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

E-Mail Text wird falsch dargestellt

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von jkhkhvbjkhv, 06.09.06.

  1. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Moin. Benutze das Apple Mail Programm.

    Wenn ich eine E-Mail verschicke und auf diese E-Mail wird geantwortet, sind die Umlaute und die Sonderzeichen (beispielsweise "ß") mit komischen Zeichen dargestellt.

    Kommt die E-Mail etwa beim Empfänger auch so an? Oder liegt es an der Kodierung, wenn der Empfänger antwortet?

    Eine andere Sache. Wenn ich eine E-Mail verschicke und beispielsweise bei mir in Arial angezeigt wird, dann kommt die E-Mail beim Adressaten in der Times Schrift an. Nur meine Signatur wird richtig angezeigt. Warum? Würde schon gerne zumindest meinen Text formatieren können.

    Gruß Niko
     
  2. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Dein Problem kann durch gelöschte Systemschriften, falsche Einstellung der Codierung, oder durch nachträglich installierte, doppelte Schriften auftreten.
    Das andere Schriften beim Empfänger auftauchen, kann die Ursache unterschiedlicher Schriften zB. Mac/Win sein, die dann durch andere ersetzt werden.
     
  3. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Ja aber warum kommt beim Empfänger der Text als Timesschrift an und die Signatur ist Arial? Verstehe den Zusammenhand nicht direkt. Kodierung ist korrekt und beim Schreiben ist es auch Arial. KAnn man die Schrift nicht irgendwo einstellen?
     
  4. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Natürlich kann man die Schrift einstellen,
    unter Mail>Einstellungen>Schrift und Farbe.
     
    #4 G5_Dual, 07.09.06
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.06
  5. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Schrift für E-Mails ist bei mir auf Arial eingestellt. Die sollte auch unter Windows so ankommen, da Arial eine Standardschriftart ist. Komisch...
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Wenn dein Gegenüber sein Mailprogramm aber so ein gestellt hat, dass die "Standardschrift" eben nicht Arial ist?
     
  7. jkhkhvbjkhv

    jkhkhvbjkhv Jerseymac

    Dabei seit:
    11.11.05
    Beiträge:
    450
    Nein noch einmal. So meinte ich das nicht...

    Ich dachte, dass ich die E-Mail in Arial formatiert habe und die auch so beim anderen ankommt, da Arial auf jedem System installiert ist. Wenn es nur eine Ausnahme wäre, dann wäre es mir egal, nun ist es aber so, dass jeder, der meine E-Mails empfängt, dass diese in der TimesNewRoman Schrift dargestellt werden.

    Welche Schriften habt Ihr denn eingestellt, die auch unter Windows korrekt ankommt???

    Gruß Niko
     
  8. ede1234

    ede1234 Gast

    Hab das Problem auch, wenn ich an Windows-Rechner Mails verschicke. Du solltest mal versuchen, die Textcodierung auf „Westeuropäisch (Windows Latin 1) umzustellen (findest Du im Menu unter E-MAIL -> TEXT-CODIERUNG), während Du die Mail schreibst. Du wirst bei Dir keinen Unterschied bemerken, aber der Empfänger am Windowsrechner wird dann auch die Umlaute korrekt dargestellt bekommen.
    Irgendwo, glaube in einer alten MacUp, habe ich mal einen Trick gelesen, wie man das dauerhaft umstellen kann, finde ich aber nicht mehr :(

    Stefan
     
  9. MacDeubel

    MacDeubel Gast

    Irgendwo, glaube in einer alten MacUp, habe ich mal einen Trick gelesen, wie man das dauerhaft umstellen kann, finde ich aber nicht mehr :(

    Stefan[/QUOTE]


    Hi Stefan,
    wenn Du die alte MacUp findest, sag mir bitte BESCHEID!

    gruß, MacDeubel
     
  10. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    Zu exakt dieser Problematik gibt es hier bereits viele Threads. Und ich weiß partout nicht, warum nicht darauf hingewiesen wird. Nicht nur, weil es nervt, dauernd den gleichen Kram in neuen Threads zu lesen, sondern auch, weil die Problematik da schon erläutert wurde. Es steht doch alles schon geschrieben da!
     

Diese Seite empfehlen