Eine frohe Adventszeit wünscht Apfeltalk

DXO Photolab 6 gut bzw. besser als Capture One

JamieFraser

Cox Orange
Mitglied seit
04.01.13
Beiträge
96
In DXO Photolab 6 ist doch die gute Rauschunterdrückung dabei? Ist DXO besser als Capture One? Und wie ist das bei DXO mit bearbeiteten Bildern, werde da neue erstellt oder wie in Lightroom sich nur die Veränderungen gespeichert?
Fand Lightroom immer ganz gut, aber das Abo sagt mir net zu. Für Leute die das ganze Jahr Bilder bearbeiten ist das Abo ok.

Lohnt sich diese Excire Verwaltungssoftware zusätzlich oder macht das keinen Sinn?
 

NorbertM

Cellini
Mitglied seit
03.01.15
Beiträge
8.705
Kommt auf das iPhone an, bei den aktuellen Modellen sehe ich keine Notwendigkeit für zusätzliche Rauschunterdrückung. Ansonsten mache ich das am PC/Mac, z.B. mit Luminar.

Was die Verschlagwortung der Fotos angeht, hat iOS eigentlich alles Notwendige an Board. Beschäftige dich mal mit der "Suchen" Option.
 

JamieFraser

Cox Orange
Mitglied seit
04.01.13
Beiträge
96
Danke für die Antwort, aber eigentlich ging’s mir um die Mac Versionen Und nicht um iPhone und iOS.
 

joe024

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
07.04.05
Beiträge
754
Ich nutze die NIK-Collection (aktuell 75€ -incl. Dxo-PhotoLab 5 - NIK-Collection ). Hauptsächlich wegen des Tools Silver Efex, da ich viel S7W fotografiere.
Zur Bildverwaltung des DXO: siehe hier

Ich habe einen separaten Ordner für meine Fotos, unterteilt in "unbearbeitet" und "fertig". So sind alle an ihrem Platz; die meisten Originale lösche ich dann irgendwann....
 

JamieFraser

Cox Orange
Mitglied seit
04.01.13
Beiträge
96
Danke. Wie ist das beim bearbeiten mit DXO? Werden die original RAW Dateien verändert oder ein neues Bild angelegt?
Lightroom speichert ja die Einstellungen fürs Bild in einer Datenbank, so dass das Original nicht verändert wird.

Update
ok, es scheint wie bei Lightroom zu funktionieren
 
Zuletzt bearbeitet:

JamieFraser

Cox Orange
Mitglied seit
04.01.13
Beiträge
96
Ich kann lesen und da ich ja nicht wissen wollte welche Programme genutzt werden und iOS und iPhone auch nicht das Thema waren, konnte der Beitrag mir leider nicht so helfen.

Eine alte Luminar Version habe ich auch und sagt mir net zu. Außerdem hat es ja das Problem, das du beschreibst.

Ich hab einen Mac Studio M1 Max mit 32 Core GPU.

Ich denke ich werde mir DXO Photolab 6 kaufen. Capture One hab ich ne ältere Version, die kaum genutzt habe.

Trotzdem danke an alle.
 

elpp.A

Cripps Pink
Mitglied seit
04.11.10
Beiträge
154
Kann DXO Photolab 6 mittlerweile eigentlich mit den RAW Bildern des iPhones 14 Pro Max umgehen?
Bislang wurden diese nicht unterstützt.


 

joe024

Aargauer Weinapfel
Mitglied seit
07.04.05
Beiträge
754
Kann DXO Photolab 6 mittlerweile eigentlich mit den RAW Bildern des iPhones 14 Pro Max umgehen?
Bislang wurden diese nicht unterstützt.


guckst du hier: DXO Webseite

Ist mir aber noch nie aufgefallen, da ich RAW nur an meinen Panasonics nutze. Iphone nur jpeg...
 

Anhänge:

  • Bildschirm­foto 2022-11-27 um 07.44.52.png
    Bildschirm­foto 2022-11-27 um 07.44.52.png
    135,1 KB · Aufrufe: 4
  • Like
Wertungen: elpp.A

elpp.A

Cripps Pink
Mitglied seit
04.11.10
Beiträge
154
Muss mich nach einem anderen RAW Converter umschauen.