1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVI Kabel - Frage !!

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Ernie, 26.03.07.

  1. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    Hi,

    ich habe einen 19" widescreen TFT mit DVI eingang. nun habe ich mir mal bei ebay ein 18+1 single link dvi kabel bestellt---aber irgendwie kann ich keinen unterschied zwischen vga und dvi qualität erkennen.woran liegt das? vielleicht weil das kabel nur 8,- euro incl. porto gekostet hat :) ich dachte bisher kabel ist kabel!

    oder sollte ich doch ein dual link 24+1 kaufen?beim saturn gibts das für 28,- euro...sollte ich mir eher das zulegen? oder ein besseres single link ? hab irgendwo gelesen das bis zu einer auflösung von 1600 pixel ein single link ausreicht. mein mac mini hat eine auflösung von 1440x900 eingestellt-----danke f. eure hilfe
     
  2. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    am monitor ist soweit alles auf digital eingestellt.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.045
    Vielleicht war ja dein VGA-Kabel schon so gut? Ich habe hier einen PC, dessen Grafikkarte ein so gutes Analogsignal bietet, und der Monitor snychronisiert sich auch so problemlos, dass ich bei Kabelänge 1,80 m auch keinen Unterschied zwischen analog und digital feststellen kann. Anders sieht's allerdings bei einer Kabellänge von 5 m aus!

    Mal so rum gefragt: Bist du denn mit dem Bild zufrieden? Denn dann würde ich auf gar keinen Fall noch 28 Euro ausgeben!
     
  4. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    naja---VGA halt...aber wozu habe ich mir dann extra einen DVI monitor gekauft? irgendeinen unterschied muss es doch geben....mein kabel ist auch nur 1,5-o. 1,8 m---ein halber meter würde auch reichen :)

    ich glaube ich hol mir gleich mal das kabel und probier es aus---kann man ja wieder umtauschen
     
  5. Ernie

    Ernie Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    08.10.05
    Beiträge:
    785
    oder liegt das irgendwie an der grafikkarte meines mac mini? im mac mini forum wurde mein monitor und mac mini super getestet - hammer geiles DVI bild stand dort - kann das denn an dem billigen kabel liegen? bei scartkabeln gibts ja auch unterschiede (vergoldet etc...) . kann erst morgen das kabel kaufen und testen
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Stina Lohmann

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.045
    Bei Analogsignalen ist die Qualität des Kabels sicher sehr wichtig. Der Vorteil bei digitaler Signalübertragung soll ja dagegen gerade der sein, dass diese viel weniger störanfällig ist.

    Natürlich gibt es Kabel mit vergoldeten Kontakte, die dann auch zuverlässig das Korrodieren verhindern. Bei häufigem Abziehen und Aufstecken oder bei Betrieb im Regenwald halte ich das auch durchaus für sinnvoll.... ;)
     
  7. Bei meinem DELL merke ich auch keine Unterschied zwischen digital und analog. Auf jeden Fall stellt sich bei DVI alles selbst ein.

    Wer sagt, er merke einen Hammer Unterschied zwischen den beiden, der lügt meiner Meinung nach, oder bildet sich das ein.
     
  8. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Naja, das der Monitor vielleicht nich so dolle ist daran denkt wohl keiner?

    Den Unterschied zwischen Digital und Analog sieht man schon, nur das Anzeigegerät muss es halt bringen, sonst nützt auch das tollste Glasfaserkabel nischt.
     
  9. Ich glaube kaum das mein 2005FPW, der das gleiche Panel wie das ACD hat, schlecht ist und da sehe ich keinen Unterschied.
     

Diese Seite empfehlen