1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVDs mit lästigem Rahm zoomen

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von michaelbach, 15.01.06.

  1. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    Liebe Apfeltalker:

    Kennt Ihr das auch: da meint so ein DVD-Produzent, er bräuchte nicht den vollen Bildschirm auszunutzen, und lässt --auf 17"-- mehrere cm schwarz um den Film herum. Nicht nur oben/unten wg. Breitwand, nein auch rechts und links! Ist natürlich nur bei manchen Filmen so. Man kann dem aber ein Schnippchen schlagen:

    Systemeinstellungen->Bedienungshilfen>Sehen>Zoom

    Die anhängenden Bildchen sagen mehr, wenn nicht alles schon klar ist. Man muss etwas rumprobieren mit dem Zoomfaktor (nur ganz klein), damit der Film dann genau passt. Außerdem ist es etwas gewöhnungsbedürftig, dass der Schirminhalt mit der Maus mitrollt. Aber wennn man den richtigen Zoom-Faktor einmal gefunden hat, dann braucht man nur noch apfel-alt-8 drücken (bzw. Kommando-Wahl-8) und der Film ist bildschirmfüllend. Ha! Übrigens treten wg. der Skalierung leichte Unschärfen auf, die mich bei Filmen aber nicht stören.

    =======
    PS: Kann mir mal ein guter Forumsgeist meinen Tippfehler im Betreff verbessern? ;) Sollte "Rahmen" heißen. Lockt aber so sicher viel mehr Leser an…
     
  2. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    nun, ich weiss nicht, ob diese Fähigkeit von der benutzten HW abhängt, aber auf meinem Powermac kann ich das DVD Bild im DVD Player stufenlos zoomen .... sehr praktisch bei extremem Breitbild! (System 10.4.4 - neuester DVD Player - Videoeinstellungen)

    Gruss
    Andreas
     
  3. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Klingt für mich nach "Letterbox"
    Also einem 16:9 Bild, das auf einem 16:9 Gerät im 4:3 Format dargestellt wird.

    Unter "Fenster -> Video-Zoom" kann man da im DVD-Player was nachregeln und Formate auswählen.

    Kann es sein, dass dabei Quartz Extreme, damit die Hardware, eine Rolle spielt?

    Link zum Rahm: Rahm auf DVD :)
     
  4. michaelbach

    michaelbach Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.109
    und ich dachte ich könnte Euch einen netten Tipp geben -- das geht natürlich VIEL besser im DVD-Spieler selbst (stimmt, geht bei mir auch, muss neu sein). Wo der Tipp noch helfen kann ist wenn's reine Film (mov/avi etc.)-Dateien sind, die man im Quicktime-Player oder VLC abspielt, und da gibt's diesen Zoom nicht (habe extra jetzt nachgesehen :).

    @cws: jau! Ich sage nur: summertime blues…

    Ansonsten kann dieses Fädchen von mir aus jetzt gelöscht werden ;).
     

Diese Seite empfehlen