1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVDs brennen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von iMars, 28.04.07.

  1. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Hi,
    ich brenne in der letzten Zeit öfters Mal DVDs. Immer 40 minütige Episoden meiner Lieblingsserien + DVD-Menü. Klappt alles super, iDVD ist einfach spitze aber der Brennvorgang dauert immer so unendlich lange. Naja, der Brennvorgang selbst eigentlich weniger, eher die Umcodierung des Videos vorher! Das dauert so lange wie das Video selbst und das nervt mich unglaublich! Kann man das irgendwie ändern? Ist diese Umcodierung wirklich nötig oder kann ich vielleicht den Vorgang beschleunigen?
    Helft mir! :)

    Mfg
    iMars
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallöchen

    Sach mal, wat sind den das für Serien? Hast du die aus dem Fernsehen aufgenommen?
    Wenn du sie irgendwo illegal heruntergesaugt hast, dann las das bitte in Zukunft, den dann würdest du meinen Arbeitsplatz vernichten:oops:

    Zum Thema. In was für einem Format sind den die Videos gespeichert? Du musst folgendes verstehen: auf einer normalen DVD passen 4,7 GB, auf Doppellayer das doppelte. Ich gehe jetzt mal davon aus das du keinen Doppellayer-Brenner hast. Das heisst dein Mac muss das ganze Video komprimieren bzw in DV umrendern. iDVD meines wissens nach nimmt immer NUR DV, das heisst wenn du z.B MPEG-2 Material hast wird das in DV konventiert. Ob sich das bei iDVD umstellen lässt weiss ich nicht, da ich nicht mit iDVD arbeite, sondern mit DVD Studio, einem Profiprogramm.
     
  3. daff

    daff Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    481
    Hi iMars.

    Ich brenne DVD's mit Toast (mit iDVD kenne ich mich so garnicht aus...). Toast ist super-easy. Man kann damit auch Video-CD's brennen, die auf vielen DVD Playern auch laufen. Serien sind ja von der Grösse nicht so lang wie Filme. Wäre also evtl. eine Option für dich.
    Mir dauert das Umcodieren auch immer zu lange. Wenn ich aber Video-CD brenne gehts schneller.
    Wenns aber auf DVD sein soll, kommst du ums Umcodieren wohl nicht rum.
    Wenn jemand dazu ne andere Idee hat, würd ich auch gern davon erfahren. :)

    Gruss daff
     
  4. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Nee, ich hab EyeTV und nehm das dann immer auf! Manchmal muss ich Episoden für Freunde aufnehmen und brennen, weil sie vergessen haben einzuschalten! Und die Videos mach ich dann immer mit nem schönen Menü aus iDVD mit nem hübschen Apple unten rechts um anzugeben *ggg*. So'n Mac is schon was schönes!

    Also ich konvertiere die Videos dann meistens ins iPod-Format. Keine Ahnung was das ist, ich klicke halt immer auf den iPod oben im EyeTV-Menü ;)

    Wieso denn? Was ist denn deine Arbeit?
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Entschuldigung, aber soooo ein Quatsch!
    Erstens war aus seinem Posting nicht mal zu erahnen, dass er irgendwas Illegales tut, zweitens wird dein Arbeitsplatz bestimmt nicht vernichtet, nur weil irgendwelche Leute irgendwelchen Kram illegal runterladen.
    Visuelle Medien werden immer gebraucht und folglich auch Leute die für sie arbeiten... Dein Chef wird bestimmt nicht morgen reinkommen und verkünden, dass du gefeuert bist, denn es gibt zu viele illegale Downloads auf der Welt...

    Gruß, MasterDomino
     
  6. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Selbst wenn ich Episoden illegal downloaden würde, würde ich mir eh 6 Monate später die DVD-Staffel kaufen und die Folgen vorher nochmal im Fernseher ansehen! Also, Smooky, selbst wenn ich was downladen würde, würde ICH deinen Arbeitsplatz (was auch immer du machst, DVD-Brenner, Programmplaner, Seriendreher, Vorschau-Entwerfer...) sicher nicht gefährden!
     
  7. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Leute es geht mir ums Prinzip. Was glaubt ihr was für ne heiden Arbeit darin steckt so eine 40 minütige Episode herzustellen? Und was glaubt ihr wieviele Menschen daran arbeiten? Die müssen ihre Wohung und ihr Essen auch bezahlen, dementsprechend muss man sie entlöhnen und das wiederum heisst, das die Produktionsfirma die Episoden gut verkaufen muss.

    Meinetwegen ladet euch das Zeug legal oder Illegal herunter, aber wundert euch nicht über die Qualität der Serien, die zur Zeit im Fernsehen laufen.

    Das war mein letztes Wort zu diesem Thema, AMEN.
     
  8. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Aber holla! Ich denke die mindere Qualität vieler Sendungen im deutschen Fernsehen im Moment eher im niedrigen Anspruch der meisten Konsumenten begründet sind.

    Auf deutsch: Jeder bekommt das Fernsehprogramm das er sich anschaut. Leider eine der Schattenseiten der Demokratie und des freien Marktes.
     
  9. Frankman

    Frankman Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    13.03.06
    Beiträge:
    418
    Das sollte man mal den Leuten erzählen, welche sich diesen ganzen Mist angucken und währenddessen über das "Scheiss-Fernsehprogramm" meckern - einfach mal den TV auslassen könnte viel mehr bewirken ... Aber das rafft z.B. meine Freundin auch nicht :mad:
     
  10. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Das interessiert mich jetzt aber auch.

    Ich nehme mit meinem Festplattenrecorder gerne mal Filme und Serien auf und brenne sie auf DVD. Dabei wird auch ein Menü erstellt.

    Die DVDs lassen sich auch tadellos mit dem Mac einlesen und kopieren.

    Schön wäre es jetzt, ich könnte die Menüs austauschen und eigene einbauen.

    Ist sowas mit iDVD möglich? Vielleicht gar ohne die Filme umkodieren zu müssen?
     
  11. Andy001

    Andy001 Gast

    wenn du umbedingt iDVD benutzen willst wird es schwer... du könntest versuchen die videos vorher mit einem programm in dv umzuwandeln, vieleicht geht das schneller, kann ich dir aber nicht garantieren.
    sonst gibt es alternativen zu iDVD die aber bei weitem nicht so stylish sind ...

    mfg andy
     
  12. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Macht nix. Solange ich die Filme nicht umkodieren muß. Welche Alternativen empfiehlst Du? Bzw. Was empfiehlst Du als suchbegriff, damit ich mich selbst chlau machen kann.
     
  13. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Kann Toast die nicht direkt importieren und dann eine DVD davon erstellen?
    Bei Toast kann man sich auch eigene Menüs erstellen, wenn man die mitgelieferten Templates selbst in Photoshop o.Ä. ändert.

    Gruß, MasterDomino
     
  14. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Da Toast kostet (oder?) besitze ich das nicht und kann das nicht testen.
     
  15. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    also, wenn Du mit eyeTV aufnimmst, dann liegen die Filme in einem MPEG2-Stream-Format (vorausgesetzt Du nimmst DVB-x auf oder hast nen Hardware-Encoder im TV-Stick) auf Deinem Rechner. Wenn Du dann Toast hättest, dann würde das vor dem Brennen aus dem MPEG2-Stream Format innerhlab von 1-2 Minuten das DVD-MPEG2-Format machen und dann losbrennen. Wenn Du aber Deine EyeTV die MPEG2-Streams erst nach iPod H.264 umwandelst, um sie dann wieder ins DVD MPEG2-Format umzukonvertieren, dann dauert das natürlich Jahre. Ist klar.
    Ich denke mal es gibt ne Trialversion von Toast, da kann man das Testen.
    Du kannst im eyeTV mal auf "Exportieren für Toast" klicken. Und die Datei mal testweise dem iDVD anbieten. Wahrscheinlich gibt es auch ein MPEG2-Stram-Datei-nachMPEG2-DVD-Format-Umwandeltool. Dann sollte sich iDVD noch mehr freuen.
     
  16. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Es geht glaube ich auch mit ffmpegX. Das ist Shareware, aber in der kostenlosen Version kann man fast alles machen (hoffentlich auch die DVD).

    Kannst du ja mal ausprobieren. Du musst dann zu "Tools" und dann zum Reiter "author" und dort die .mpg-Datei reinziehen.

    Ich weiß aber nicht, wie das mit der Menü-Erstellung ist. Habe mit ffmpegX noch nie eine DVD gemacht.

    Gruß, MasterDomino
     
  17. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Also, jetzt mal im ernst. Nur weil man illegal Serien downloadet, nimmt doch die Qualität der deutschen (*räusper* Qualität in deutschen Serien? Wo? Hab ich was verpasst??) Serien hier nicht ab!
    Zumal niemand (behaupte ich mal - naja, zumindest FAST niemand) deutsche Serien downloaden wird, womit man deinen Arbeitsplatz schonmal gesichert hätte! Wenn eine deutsche Serie hier läuft, ist jede Folge eine "Weltpremiere", die nie zuvor gesehen wurde, das macht es unmöglich eine Folge VOR der Ausstrahlung zu bekommen.
    Meistens werden doch US-Serien geladen, die schon ein halbes Jahr vor der Deutschlandpremiere in Amerika liefen, damit man nicht Jahrtausende warten muss, bis sich mal ein Sender erbarmt und sie auf einem schlechten Sendeplatz mit schlechter Synchro zu sehen kriegt !
    Diese Filmchen werden geladen und damit wirst du nicht so viel am Hut haben, außer du arbeitest in Burbank und schneidest dort für die Warner Bros.
     
  18. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    99,99€ für Toast! Nein Danke! Da belasse ich es lieber bei den Standard Menüs die mein HD Recorder bastelt.
     
  19. iMars

    iMars Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    429
    Ich habe Toast! Hab's irgendwann mal gekauft! Ich konvertiere die Filmchen ins iPod-Format, weil ich sie manchmal auch auf meinem iPod haben will!
    Gibt es denn auch eine Lösung für iDVD? Ich würde ungerne mit Toast DVD-Menüs erstellen, da ich die von iDVD so liebe!
     
  20. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hast du dir denn mal, wie oben von mir vorgeschlagen, ffmpegX angesehen?

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen