1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD mit Toast mpeg+AC3

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Lebemann007, 22.01.06.

  1. Hallo Leute,

    Ich möchte gerne eine DVD aus einer Mpeg2 Datei und mit AC3 Ton versehen.
    Wenn ich jetzt Toast dazu bewegen möchte meckert er, dass ich kein Jam installiert habe !
    Muß ich den Ton erst umwandeln???
    Gibt es einen Codec um doch noch zu brennen??
    Kann doch nicht sein, dass ich erst Toast with Jam kaufen muß oder???

    Danke und Grüße

    Lebemann!
     
  2. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Du hast ein Lizenzproblem. Ohne Jam hat Toast nicht die notwendigen Lizenzen um den Dolby-Sound zu verwursten. Das wird dir mit anderen Lösungen auch nicht viel anders gehen - oder wie erstellst du den AC3?
     
  3. Also muß ich den AC3-Ton umwandeln in ????
    MP3????
    oder welches Format???
    und mit welchem Programm???
    Die DVD zu erstellen scheitert derzeit nur am Ton!
    Wie bekomme ich die CD hin von mir aus auch ohne AC3??

    Grüße
     
  4. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Andersrum gefragt: Wo hast Du denn den AC3 her? Der verursacht ja das Lizenzproblem...
    Und wie willst du den Sound denn unter das Video bekommen?
     
  5. Also ich habe mit meinem Sat Tuner einen Film aufgenommen.
    Der Tuner nimmt im TS-Format auf
    Dann zu meinem Mac überspielt und mit Projekt X gemuxt.
    Was übrig blieb war mpeg 2 und AC 3
    Jetzt möchte ich mir gerne eine DVD brennen was aus vorher gesagten Gründen nicht geht.
    Ne Lizenz brauchte ich nicht für xProjekt und AC3 hat der ganz freiwillig gemacht!
     
  6. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Sorry, keine Ahnung was Project X ist, ich nehm' mit EyeTV direkt im Rechner auf... Aber hast du für den TS mal 'MPEG Streamclip' probiert?
     
  7. crashpixel

    crashpixel Goldparmäne

    Dabei seit:
    22.12.04
    Beiträge:
    557

    Wie??? es gibt ProjectX für OSX??? Hast Du eine kompilierte Version? Kannst Du mir die mailen oder uploaden? Wäre sehr, sehr cool ;) Bisher nutze ich dafür immer noch meine Windows-Kiste. habe jetzt EyeTV mal zum Ausprobieren runtergeladen, aber ich finde diese TV-Programm-Abo-Verpflichtung für Timer-Aufnahmen sehr blöd. Zum DVB-T-Aufnehmen nutze ich meine Win-Kiste, da ist immerhin der Treiber für die USB-DVB-T-Lösung umsonst. Aber OSX-ProjectX wäre schon schön ;) Ist ein Java-Teil, ich weiß, aber ich wüßte nicht, wie ich's kompilieren sollte.
     
  8. LaForce

    LaForce Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.06
    Beiträge:
    309
    Hi crashpixel,
    Du brauchst doch kein Abo um getimte Aufnahmen zu machen. Wenn Du in den Sendern einfach alles auf DVB-EPG umstellst, dann bekommst Du die Programmübersicht von dort (kostenfrei). Ist allerdings nicht so schön und umfangreich...
     
  9. hupe70

    hupe70 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    142
    außerdem gibts den TV-Browser. der ist gratis und unterstützt auch eytetv!
     

Diese Seite empfehlen