1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD in Filmdatei umwandeln?

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Hairy, 07.08.07.

  1. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Guten Tag,

    ich würde gerne eine DVD in eine normale Filmdatei umwandeln, die ich dann auf der Festplatte speichern und z.B. mit FrontRow öffnen kann.

    Keine Sorge, es handelt sich um eine von mir selbst gefilmte/geschnittene DVD, also nix illegales :)
    Kopierschutz etc. gibts natürlich auch keinen.

    iMovie kann das leider nicht (soweit ich das gesehen habe) - welches Tool ist denn dann dafür empfehlenswert?
     
  2. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    unter windows "nutzte" ich ******** (pm). das tool ist afaik nicht mehr erlaubt da man damit wohl den kopierschutz umgehen kann. vllt gibt google aber hinweise dazu.

    hth,
    DN2
     
  3. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Etwas für OSX wäre mir eigentlich lieber...
     
  4. DukeNuke2

    DukeNuke2 Wagnerapfel

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    1.559
    da kann ich dir dann leider nicht helfen....
     
  5. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Einfach den Video_TS-Ordner per Drag'n'Drop auf die Festplatte ziehen und dann den ganzen Ordner beispielsweise in ffmpegX reinziehen und in eine Filmdatei umwandeln.

    Gruß, MasterDomino
     
  6. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Danke für die schnelle Hilfe. Hat geklappt!
     
  7. Montrak

    Montrak Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    369
    Visualhub geht auch, kostet etwas.

    Montrak
     
  8. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Hallo,

    h*ndbrake und MacTheRipper helfen. Mehr Infos gibts mit der Suchfunktion.

    hosja
     
    #8 hosja, 08.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.07
  9. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Die beiden helfen in diesem Fall einfach überhaupt nicht, da man einfach die Dateien per Drag and Drop auf den Rechner ziehen kann und nichts rippen braucht, da kein Kopierschutz auf der DVD ist...
     
  10. hosja

    hosja Wiltshire

    Dabei seit:
    23.03.07
    Beiträge:
    4.275
    Bei mir hats geholfen. Eine pure VIDEO.TS ohne INFO.TS wurde mit VLC und QuicktimePLayer nicht korrekt wiedergegeben. Mit den oben genannten Tools habe ich eine MP4 Datei gemacht, die dann auch FRONT ROW problemlos wiedergeben kann.
     
  11. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Gut, dann hast du teilweise recht, aber zum Umwandeln habe ich oben ja schon (als reines Konvertierungstool) ffmpegX genannt (das ja dann auch schon funktioniert hat) und zum Rippen braucht man in dem Fall gar nichts, weshalb es vollkommen an der Fragestellung vorbei ist MTR zu erwähnen.

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen