1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD Brenner einbauen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Netty, 08.01.07.

  1. Netty

    Netty Gast

    Hi Leute!

    Hab mal ne Frage. Habe einen G5 über ebay gekauft. Soweit gott sei dank alles super. Nur der Verkäufer hat angebeben, dass er mit Superdrive ist. Habe jetzt mehrmals versucht etwas auf dvd zu brennen, funktioniert leider irgendwie nicht. Er schmeisst mir die DVD´s (DVD-RW/DVD-R) immer wieder raus. Heisst das automatisch, dass es nur ein Combo-Drive Laufwerk ist. Und kann mir jemand von euch sagen, ob man problemlos im nachhinein noch ein Superdrive-Laufwerk einbauen kann?


    Im Voraus vielen Dank für die Antworten :)

    netty
     
  2. klick mal auf den apfel oben links. dann auf "über diesen mac". und dann "weitere informationen...".
    guck mal im abschnitt "hardware" unter "medium brennen" was dort unter "Beschreibbare CD/DVD" steht.
    wenn da z.b. steht
    ist es ein superdrive.
     
  3. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    auch wenn es ein superdrive ist....
    das laufwerk ist der letzte müll.

    bau dir irgendeinen ein. es ist alles besser als der pioneer.
    am besten Lite On oder LG
     
  4. Netty

    Netty Gast

    hi quick mik!

    soviel ich schon "erlesen" konnte ist es ein matushiba oder so ähnlich, also kein pioneer. :)


    netty
     
  5. togglodyte

    togglodyte Idared

    Dabei seit:
    21.12.04
    Beiträge:
    28
    Hallo Netty,

    wie oben schon erklärt kannst Du im Menü

    Apfel/über diesen MAC/Button Weitere Informationen/Hardware/Medium brennen

    nachlesen was Dein LW kann.

    Bei meinem IMac G5 sieht die Ausgabe so aus:

    MATSHITA DVD-R UJ-825:

    Firmware-Version: DBN7
    Verbindungstyp: ATAPI
    Brennen möglich: Ja (Geliefert/Unterstützt von Apple)
    Cache: 2048 KB
    DVD lesen: Ja
    Beschreibbare CD: -R, -RW
    Beschreibbare DVD: -R, -RW, +R, +RW
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von CDs: Ja
    Schutz vor Pufferunterschreitung beim Brennen von DVDs: Ja
    Schreibstrategien: CD-TAO, CD-SAO, DVD-DAO
    Medien: Nein

    Daran siehst Du also dass bei mir ein DVD brenner eingebaut ist.

    Viele Grüße
    Togglodyte
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    und ist es jetzt ein superdrive oder ein combodrive?
     
  7. Netty

    Netty Gast

    hi! konnte leider noch nicht nachkucken. sag heut abend bescheid :)

    netty
     
  8. Netty

    Netty Gast

    hi leute! also hab gestern abend mal nachgesehen: ist wohl definitiv nur ein combo-drive laufwerk :-c


    netty
     
  9. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    brauchst ja nicht flennen....

    guckstu
     
  10. brian-boitano

    brian-boitano Jonagold

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    21
    Wie jetzt? So einfach und günstig?

    Hallo Leute,

    ich bin soeben über das Forum und diesen Thread hier gestolpert, weil ich auf der Suche nach einem neuen Superdrive für meinen Dualboard 1.8 GHz G5 Desktop-Rechner bin, da das Pioneer-Teil (DVD-RW DVR 117 D) seinen Geist aufgegeben hat.

    Und nachdem ich bei meinem lokalen Apple Store schon nachgefragt habe wie teuer denn ein neues Superdrive wäre (Ausbauanleitung habe ich mir schon auf der Apple-Seite runtergeladen), war ich doch froh, dass ich saß: 250 Euro. Na klar.

    @ QuickMik: Und es ist so einfach? Ich bin Deinem Link gefolgt, doch welches vernünftig ist weiß ich leider immer noch nicht. Bei der imensen Auswahl ist das auch schwierig.

    Muss das Laufwerk dann noch gepatcht werden? Wie läuft das wenn ich »PatchBurn« verwenden will? Laufwerk anschließen, PatchBurn öffnen und das Laufwerk einrichten? Erkennt er es denn solange es nicht eingerichtet ist?

    Danke schon mal im voraus für Eure Antworten,
    bb
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    es ist so einfach!
    ???
    was meinst du mit " nicht eingerichtet"?

    bist du ein switcher? du denkst so kompliziert.

    laufwerk reinmüppeln und wenn du direkt aus itunes und idvd brennen willst,
    brauchst du patchburn.

    wenn du alles mit toast brennst...kannst du dir patchburn auch sparen.

    HTH
    mike
     
  12. brian-boitano

    brian-boitano Jonagold

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    21
    Hey QuickMik,

    danke für Deine prompte Antwort. Bin ich froh jemanden gefunden zu haben der sich damit auskennt. Welches Laufwerk kannst Du empfehlen? Ich habe keine Ahnung welches da sinnvoll wäre. Und bei der Auswahl...

    Greetz,
    bb
     
  13. brian-boitano

    brian-boitano Jonagold

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    21
    Ach so,

    mit »nicht eingerichtet« meinte ich, dass doch nicht alle Laufwerke sofort funktionieren. Und da ich schon mal über iTunes brenne, will ich es auf alle Fälle konfigurieren.
     
  14. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ist AFAIK wirklich egal.
    DL haben doch sowieso schon alle.
    16x brennen auch schon alle.........

    nimm vielleicht nicht den billigsten.
     
  15. brian-boitano

    brian-boitano Jonagold

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    21
    Und passen tun die alle in den Slot des G5s, so dass sich auch weiterhin die Lade rausfahren lässt? Ich bin leider hardwaretechnisch ein echter Laie, da ich in fünfzehn Jahren und sechs verschiedenen Macs noch NIEMALS gezwungen war, irgendwas dran rumbasteln zu müssen. Und der Sinn blieb mir bisher auch verschlossen. Ist ja nunmal kein PC.

    Und auch wenn es jetzt peinlich wird für mich, doch was heißen die Abkürzungen »AFAIK« und »DL«? Hüstel...

    Muss ich auf eine bestimmte Bezeichnung des Brenners achten? Denn mal steht da »SATA«, und in Klammern steht auch immer etwas anderes. Mal »05C«, mal »11C« oder »478C«.
     
  16. lisemie

    lisemie Riesenboiken

    Dabei seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    293
    AFAIK - As Far As I Know - soweit ich weiß :)
    DL - Double Layer

    Den Rest kann ich Dir nicht beantworten :eek:

    Grüße, lisemie
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ACK
    wir macuser sind da ein bissl anders als fischkisten user.
    wir lassen unsere kisten nicht offen rumstehen und wissen, das man mit blauen lämpchen das design nicht verbessern kann.

    hüstel....google hätt da sicher was gefunden.
    dabei handelt es sich um netzjargon. stammt von den newsgroups.

    ich finde das ganz hilfreich. alles verwendet man ja nicht.
    wikipedia hat eine pipifeine übersicht davon

    DL ist allerdings ein feature von einem DVD brenner und heißt double layer.
    wie schon erklärt wurde.

    eigentlich nicht. ich verstehe nicht was die von SATA schreiben.
    vielleicht legen die einen SATA adapter bei.
    ich kenne keinen SATA DVD brenner.
    die brauchst einen ATAPI oder IDE.
    ist IMHO das gleiche.

    HTH
    mike
     
  18. brian-boitano

    brian-boitano Jonagold

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    21
    IC. THX. Bin da der absolute Hardware-DAU. AIS habe ich mit Dosen nichts am Hut. Über die blauen Lämpchen musste ich schmunzeln. Genau so ist es!

    Dann werde ich mich jetzt mal um ein neues Laufwerk kümmern. ASAP.

    Und Deinem neuen Link bin ich auch gleich mal gefolgt wie Du unschwer lesen kannst!!! :-D

    G2G. bb.
     
  19. Piddy

    Piddy Gast

    Hat sich erledigt
     
  20. brian-boitano

    brian-boitano Jonagold

    Dabei seit:
    10.01.07
    Beiträge:
    21
    Hey,

    wollte nur noch kurz loswerden, dass alles spitzenmäßig geklappt hat. Aus- und Einbau waren ja wahnwitzig einfach. Typisch Apfel eben. Jetzt läuft ein LiteOn-Laufwerk im G5 und verrichtet seinen Dienst einwandfrei.

    Vielen Dank nochmal für die schnelle und kompetente Hilfe. :-D
     

Diese Seite empfehlen