1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD brennen, was mache ich falsch?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Fehlkauf, 21.11.05.

  1. Fehlkauf

    Fehlkauf Braeburn

    Dabei seit:
    20.10.05
    Beiträge:
    43
    Hallo Leute!
    Ziel: DVD Sicherheitskopie kopieren

    Hier mein Vorgehen:
    (1) Ich habe per MacTheripper eine Sicherheitskopie erstellt: Full Feature. Liefert die Ordner Video_TS und Audio_TS (oder so ähnlich). Läßt sich einwandfrei mit VLC-Player abspielen.
    (2) Runtergerechnet mit DVD2oneX (nur den deutschen 2-Kanal-Ton mitgenommen). Liefert zwei neue Ordner (Video_TS und Audio_TS). Mit VLC-Player wieder einwandfrei abspielbar.
    (3a)Die beiden letzteren Ordner mit Toast 6.x als Daten-DVD gebrannt .... nicht abspielbar. VLC-Player gibt Fehlermeldung, DVD-Player (also der richtige am Fernseher) spielt zwar den Vorspann aber sobald es zum Hauptmenü gehen soll liefert der auch eine Fehlermeldung.
    (3b) Plan B: Video_TS und Audio_TS Ordner mittels Brennordner vom Finder aus gebrannt. Liefert das gleiche negative Ergebnis wie vorher mit Toast.

    Was habe ich falsch gemacht?
    Wie kann ich es richtig machen?

    Gruß!
    Jens
     
  2. macbiber

    macbiber Gast

    Du musst die DVD im UDF-Format brennen.
    Dann kann sie auch jeder Handelsübliche Stand-Alone-Player abspielen.

    Bei Toast
    "Reiter" Daten
    "Erweitert" - DVD-ROM (UDF)

    Da ne neue Disc erstellen und die beiden VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner reinziehen.

    Brennen - nicht zu schnell,höchstens 4fach - fertig.
     
  3. Fehlkauf

    Fehlkauf Braeburn

    Dabei seit:
    20.10.05
    Beiträge:
    43
    Boooh...
    Wenn das jetzt der Fehler gewesen ist.... Asche auf mein Haupt.
    Werde ich gleich nachher mal ausprobieren.

    Gruß!
    Jens
     
  4. macbiber

    macbiber Gast

    Ich wette um 10 Säcke Asche, daß es geht :)

    :p
    Nicht bös gemeint!
     
  5. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    machs doch lieber wie ich
    verzichte auf das dumme menü
    und wandel die dvd ins mpeg format um.

    spielt auch jeder halbwegs aktuelle dvd standalone.
    und du kriegst meist 3 videos auf eine dvd

    ganz edel (so wie bei mir :) ) ists wenn du dir ne xbox besorgst.
    kosten nur noch 95eur
    und die spielt dir sogar noch xvid und alles mögliche andere ab.
    sogar über netzwerk und von der eingebauten platte.

    h264 schafft die aber leider nicht.
    die cpu is zu schwach auf der brust :)
     
  6. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    der von Roxio angedachte Weg ist:

    Video - erweiterte Optionen - Video aus Video_TS folder.

    Das dürfte zwar das gleiche Ergebnis geben, wie die UDF formatierte Disk, ist aber extra für diesen Zweck eingebaut worden.

    Gruss
    Andreas
     
  7. Fehlkauf

    Fehlkauf Braeburn

    Dabei seit:
    20.10.05
    Beiträge:
    43
    Guten Morgen!
    Sackweise Asche für mich!
    Es klappt!

    Jens
     

Diese Seite empfehlen