1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DVD Bibliothek für OS X?

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von patkeller, 09.01.07.

  1. patkeller

    patkeller Gast

    hallo,
    auf pc gibt es eine software namens "DVD Treasury". damit kann man ganz einfach eine eigene dvd - sammlungs - bibliothek einrichten: man schiebt die dvd in den slot, die software ist mit einer datenbank auf dem netz verbunden und dann hat man alles automatisch archiviert, inkl. cover - bild, schauspieler, etc..

    gibt es das auch für os x??? ich habe nicht gefunden!!
    oder kann das jemand programmieren;)?

    danke!!!!
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    narf, doppelpost.. etwas lahm das netz zur keynote
     
  4. Mit DVD einschieben und Delicious Library macht den Rest automatisch ist es leider nicht (vielleicht mit Version 2 die ja Leopard only wird).

    Zudem ist DL ziemlich Amazon abhaengig, gibt es eine DVD nicht im Amazon Sortiment hat man ein Problem, auch dies wird sich hoffe ich mit v2.0 aendern (imdb.com waere toll).

    Allerdings wenn man eine iSight oder digitale Videokamera hat kann man mit DL die Barcodes scannen und das geht recht schnell.

    Alternativ vielleicht DVDpedia.
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Naja im Notfall kann man die Zahl unter dem Strichcode eintippen, bzw. nach dem Titel suchen. Das zur Zeit nur eine Suche bei den Amazonseiten möglich ist, ist schade - da stimme ich zu, soll aber mit v2 geändert werden =)
     
  6. patkeller

    patkeller Gast

    delicious library & dvdpedia

    cool, habs mir mal runtergeladen, aber noch nicht probiert.

    habe ich das richtig verstanden, dass das ding $40 kostet oder ist das nur eine donation?
    ausserdem habe ich keine camera:-c .

    wie funktioniert denn dvdpedia? da braucht man auch eine camera, oder? und kostet $18?

    auf jeden fall danke!!

    habt ihr noch mehr ideen?
     
  7. Delicious Library kostet 40$. Du brauchst auch keine Kamera, du kannst natuerlich auch manuell (Name, Hauptdarsteller, Strichcode..) suchen, die Ergebnisse werden aus den Amazon Stores geliefert. Saemtliche Angaben zu einer DVD kann man auch selbst ausfuellen (z.B. wenn die DVD nicht im Sortiment bei Amazon ist) allerdings ist das je nach Anzahl etwas aufwaendig.

    Das Scannen des Strichcodes ist ein nettes Gimmick aber muss man nicht nutzen.

    Bei DVDpedia gibt es soweit ich weiss keine Moeglichkeit Strichcodes zu Scannen.
     
  8. Final

    Final Starking

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    219
    Doch die gibt es auch, ob sie funktioniert ist eine andere Geschichte...o_O
     

Diese Seite empfehlen