1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dvd 16:9

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von floeschen, 24.06.07.

  1. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Folgendes Problem plagt mich:
    Ich habe einen Film in iMovie erstellt, im DV Breitbild-Format, also 16:9. Nun habe ich weiter in iDVD exportiert,dort das Menü erstellt, DVD gebrannt.

    Doch...
    ...auf meinem 4:3 Fernseher wird nicht nur vom Menü, sondern auch beim Film rechts und links abgeschnitten, was mich stört, denn dort habe ich beim Vorspann einige Titel, die nun teilweise ausserhalb vom Bild sind. Viel lieber hätte ich oben und unten je einen schwarzen Balken.

    Dann habe ich dieselbe DVD auch noch in mein MacBook getan, um zu schauen, wie es auf einem 16:9 (na gut: 16:10 ;)) Bildschirm aussieht: Alles bestens. Nichts ist ausserhalb vom Bild.

    Das war mal die Beschreibung. Nun zur Frage:

    Ist es möglich, dass bei einem 4:3 Monitor die schwarzen Balken oben und unten angezeigt werden, also so, wie bei jedem guten Western? :)
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Frag das deinen DVD Player bzw. Fernseher ;)
    Ich kanns am Fernseher einstellen was passieren soll wenn das Format nicht richtig passt..
     
    floeschen gefällt das.
  3. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Danke :-* Das habe ich nicht gewusst. Jetzt bin ich ein Stück schlauer. ;)
     
  4. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    das liegt daran, dass ein röhrengerät einen kleineren bildausschnitt anzeigt als ein tft.
     

Diese Seite empfehlen