1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-T Stick für USB 1.1 – Gibt's das???

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von stef2608, 16.07.07.

  1. stef2608

    stef2608 Gast

    Hallo Mac-Freunde,

    ich besitze einen iMac 17", 1 GHZ der vor September 2003 produziert wurde.
    Wie ich erst jetzt leider feststellen musste, verfügt er nur über USB 1.1, also keinen USB 2.0 Hochgeschwindigkeits BUS.

    Kann mir jemend beantworten ob es für den MAC auch DVB-T USB Sticks gibt die unter USB 1.1 laufen.

    Danke schon mal für eure Hilfe.
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Kann ich mir nicht vorstellen, da USB 1.1 nur eine Übertragungsrate von knapp 1 MB/s liefert, die MPEG-2-Fernsehstreams sind meist weit über 1 MB/s (ich denke so um 10 MB/s).

    Also ist es technisch unmöglich USB 1.1 DVB-T Sticks umzusetzen.
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Blödsinn! Auf der Rückseite sind USB 2.0 Ports, an der Tastatur ist lediglich ein USB 1.1 Hub. Oder etwa nicht?^^ Bei den PPC kenne ich mich nicht so aus ... aber USB 2.0 gibts schon ewig
     
  4. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    also in Mactracker steht bei iMac 17" 1GHz (2-9/03): USB 3 - 12 MBit/s

    DVB-T liefert meines Wissens 2-4 MBit/s Datenstrom
    DVB-S bis zu 6 MBit

    Wikipedia:
    USB 1.0 1996
    UBS 1.1 1998
    USB 2.0 2000 (Produkte ab 2002)
     
  5. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    der iMac Anfang 2003 hat 3 USB 1.1 (12MBit/s). Damit ist prinzipiell die Übertragung eines DVB-T Datenstroms möglich. Gesehen habe ich einen Stick, der sicher über USB 1.1 funktioniert, aber noch nicht. Ich würde bei den Herstellern einfach nachfragen, ob das geht.

    Gruss
    Andreas
     
  6. stef2608

    stef2608 Gast

    Da muss ich "astraub" recht geben. Habe wohl einen iMac erwischt der zwischen Anfang 2003 und September 2003 produziert wurde und der hat definitiv 5 x USB 1.1 (3 x am Fuß und 2 x an der Tastatur. Das sagt auch der System Profiler.

    Das heißt entweder neuen Rechner kaufen oder auf Fernsehen verzichten.... schade...

    Danke für die vielen Hinweise
     
  7. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.399
    Wow!

    Zum Thema: kann denn niemand mit TV-Stick mal an einem USB-1-Hub (Tastatur?) ausprobieren, ob es klappt?
    (ich habe ein MacBook, da gibt's nichts mehr mit USB 1)
     
  8. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    hältst du mich für blöd?
    Ja, dieser iMac hat 3 USB Anschlüße
    hier steht es:
    [​IMG]
     
  9. stef2608

    stef2608 Gast

    Also das der iMac G4 3x USB hat ist nix ungewöhnliches.
    Missverständlich war wohl nur die Schreibweise, denn USB 3 wär auch für mich was Neues ;)

    Die Idee mit dem ausprobieren eines Sticks an der Tastatur über USB 1.1 find ich Klasse.
    Vielleicht kann da jemand helfen.
     

Diese Seite empfehlen