1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

DVB-S Stream auf DVD brennen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Katagia, 09.03.07.

  1. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Hallo

    Ich versuche einen TS-Stream, den ich mit meiner DBox aufgenommen habe, auf DVD
    zu brennen.

    Als 1. habe ich den Stream demuxt. Ich habe jetzt eine m2v, eine ac3 und 2 mp2 Dateien.

    Im nächsten Schritt wollte ich Bild und Ton mit iMovie zuammensetzen.
    Leider dauert das importieren der m2v Datei über 2 Stunden. Was macht iMovie da?
    Das Videomaterial liegt doch bereits im richtigen Format vor.

    ffmpeg teste ich gerade. Das Programm scheint zu funktionieren, allerdings kann
    ich damit keine Menüs etc. erzeugen.

    Welche alternativen gibt es, möglichst Freeware oder Opensource?
     
  2. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    iMovie konvertiert den Film beim Import. Das Programm verarbeitet DV und MPEG-4 sowie Formate, die dein QuickTime unterstützt. Falls QuickTime deinen Video-Stream, also die m2v-Datei, abspielen kann, dann ließe sich das langwierige Importieren vielleicht auf diese Weise umgehen.
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    schau mal nach "Moviegate" - im Netz gibt es noch die etwas ältere freie Version.

    Gruss
    Andreas

    edit: probier's mal hier.
     
  4. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    I wusste nicht, dass iMovie eigentlich gar nicht für MPEG2 geeignet ist.

    Ich habe den Videostream wieder zusammengefügt ein eune mpg Datei erzeugt. diese kann mit Quicktime wiedergegeben werden. Leider funktioniert der Trick, die MPG-Datei in den Media Ordner des Projekt zu kopieren, nicht richtig.
    Es wird kein Video angezeigt und der Papierkorb in iMovie ist auch leer :(

    Moviegate habe mir runtergeladen, danke für den Tip. Das Programm muss ich mir noch
    genauer ansehn.
     

Diese Seite empfehlen