1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

dunkle Fotodrucke

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von goldbeker, 27.10.05.

  1. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
    Hallo, ich habe mein Powerbook in der Farbverwaltung auf 2,2 Gamma Wert für PC und TV eingestellt, da ich meine Bilder überwiegend an PC Nutzer weitergebe und auch Webseiten ja häufig von PC Nutzern angesehen werden. Somit erscheinen die Bilder dunkler als mit Apples Gamma 1,8. Entsprechend bearbeite ich sie. So scheinen die Bilder mit 2,2 hell. Wenn ich Fotos nun drucken lasse (z.B. Apples Fotoservice) kommen die Bilder dennoch ein wenig zu dunkel an.
    Wie macht ihr das? Oder gibt es da einen Trick, das die Bilder relativ dem entsprechen was ich auf dem Monitor sehe?
    Danke,

    Goldbeker
     
  2. maltlon

    maltlon Starking

    Dabei seit:
    16.11.04
    Beiträge:
    222
    Ohja da gibt es einen Trick. Dir ein Eye One oder ein ähnliches Kalibrationstool kaufen und den Monitor kalibrieren. Dann stellt sich natürlich auch die Frage ob du die Bilder fürs WEB in RGB und für den Druck in CMYK umgewandelt hast. Da der RGB Farbraum dezent grösser ist als der CMYK Farbraum entehen schon unterschiede nur durchs konvertieren. Was sich auch oft auf dunkle flächen auswirkt. Ist im RGB Bild zB. noch eine Struktur in eine schwarzen Hose oder was weiss ich zu erkennen und das Bild wird in CMYK knvertiert verschwiendet diese Struktur möglicherweise.

    Also mal richtig in die Tasche fliegen und eine EyeOne kaufen. Und vieleicht noch einen EIZO CG22 dann klappts auch mit dem Nachbarn.

    Gott zum Gruss
     

Diese Seite empfehlen