1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dual Display Problem

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von CiTor, 05.10.05.

  1. CiTor

    CiTor Gast

    Hallo zusammen,
    ich besitze ein Powermac G5 mit 2 x 2 GHZ Prozessoren. Dazu habe ich die Standardgrafikkarte von Nvidia, Geforce 5200, die über 2 Monitoranschlüsse verfügt. Der eine ist noch ein ADC-Anschluss und der andere ein DVI-Anschluss. Nun habe ich 2 VGA-Displays. Mit den Anschlüssen war das bis jetzt eigentlich kein Problem, da es ja entsprechende Kabel dafür gibt (bei ADC auf DVI und von DVI auf VGA).

    Als ich aber nun den Mac voller Freude gestartet habe, konnte ich einfach nicht beide Displays zum laufen bringen. Wenn ich den Rechner neu starte, erhalte ich auf dem Main Monitor plötzlich das Sekundäre Display dargestellt. Das andere Display bleibt schwarz.

    Ich benutze ein IIyama 19" und ein Nokia 21" Bildschirm. Beide funktionieren eigentlich einwandfrei, wenn sie als Primärbildschirm benutzt werden.

    Kann mir jemand vielleicht helfen, das ganze doch noch zum laufen zu bringen? Es wäre relativ wichtig für mein nächstes grosses Filmprojekt.

    Herzlichen Dank für eure Mithilfe. Gruss CiTor
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    eigentlich sollte es kein Problem sein. ich habe zwei 23 Zöller dran. An der Standard Grafikkarte... alles tip Top...

    Kann dir leider nicht weiterhelfen.

    Sorry.
     
  3. CiTor

    CiTor Gast

    ich wage mal zu behaupten, dass meine Grafikkarte wohl kaputt ist. Ich könnte noch ein Archive&Install ausprobieren, um sicherzugehen, dass nicht osx daran schuld ist, was hältst du davon? Wie sieht es aber mit meinen Files danach aus? Muss ich damit rechnen, dass meine Programme und files unter Umständen verloren gehen? Ich habe den Artikel auf der Apple-Seite gelesen, bin aber irgendwie nicht ganz schlau daraus geworden.
     

Diese Seite empfehlen