1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DTS-Sound am iBook?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von zause, 11.04.06.

  1. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Nach langer erfolgloser und verwirrender Suche, wende ich mich an euch:

    Zum Hintergrund: Ich habe einen Freundmit einem PC. Der wollte neulich bei mir eine DVD schauen. Er ist ein großer Fan von DTS-Sound und wollte die DVD dann gerne mit der dazugehörigen DTS-Tonspur sehen.
    Mein DVD-Player kann das leider nicht. Also DVD ins iBook gesteckt, aber auch der DVD-Player von Apple und VLC wollten mir die DTS-Tonspur nicht abspielen...

    Nachdem dieser Freund nicht unbedingt ein Fan von Apple ist (alles nur Neid :p), wollte ich ihm gerne zeigen, dass DTS natürlich am Mac geht. Leider und peinlicherweise hab ich nix gefunden.

    Deswegen jetzt meine Frage:
    Kann mein iBook (Specs siehe Signatur) keinen DTS-Sound lesen/abspielen (am fehlenden Quicktime Pro liegts schon mal nicht, wie ein Test am iMac eines Freundes ergab)? Falls dem so ist: Ist das eine hardware- oder softwareseitige Beschränkung?

    Gruß und schon mal im Voraus vielen Dank für eure Antworten, Barbara
     
  2. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Wie willst du denn DTS Sound über einer Stereo-Mini-Klinke abspielen? Ich denke mal es führt keinen Weg an einer externen Soundkarte vorbei. Vermutlich können die Macs mit optischen Ausgängen das besser, aber sicher bin ich mir nicht.
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ich kenn mich damit ja leider nicht so aus... DTS geht nicht über einen Klinkenanschluss?
     
  4. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Definitiv nicht. Ein optischer Ausgang oder zumindest ausreichend viele analoge Ausgänge müssen her. I.d.R. schließt man den Rechner / DVD Player per optischem Signal an den Reciever an.
     
    zause gefällt das.
  5. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Schade natürlich dass ich meinem Freund jetzt sagen muss, dass iBook und DTS nicht zusammenkommen :'(

    Gruß und schönen Tag noch!
     
  6. saarmac

    saarmac Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    792
    Du brauchst nen optischen ausgang und dann nen externen dts decoder, der dvd kann das bestimmt auch über den optischen ausgang ausgeben, brauchst eben nen dts decoder (5.1 Anlage oder besseres)
     
    zause gefällt das.
  7. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Auch dir, saarmac, vielen Dank!
     
  8. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    am einfachsten ist das mit dem m-audio transit usb zu verwirklichen.
    kostet knapp 100,- euro das gerät und stellt einen optischen ausgang zur verfügung.
    wird an einen freien usb port angeschlossen und kann dolby digital und dts dann von geeignetem material an einen externen dts dekoder weitergeben.

    ganz einfache dts/dd- dekoder gibts manchmal als bundle mit den passenden lautsprechern zusammen.
     
  9. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Oje, so viel ist es mir dann nicht wert... Die meisten DVDs haben ja noch eine "normale" Tonspur.

    Aber vielen Dank!
     
  10. Frantic

    Frantic Jamba

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    56
    hö? man kann das dts signal doch digital über klinke senden. die ibook soundkarte kann das bloß nicht. mein dvd player sendet sein digitales signal auch über cinch an die anlage.
     
  11. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Es scheint auch durch Software zu gehen: Der Freund mit dem PC meinte er kann auf seinem PC-Laptop (älteres Modell), das keinen digitalen Audioausgang hat und auch keine externe Soundkarte mit einer Version von PowerDVD DTS abspielen und mit einer anderen nicht...

    Daraus schließe ich, dass es auch am Mac mit der entsprechenden Software (Player) gehen würde (egal welche Anlage und welcher Ausgang). Ich sehe ein, dass es wenig Sinn macht, weil die Qualität dann nicht anders wäre als bei normalem Sound (pcm?), aber es geht mir ums Prinzip: Angenommen ich habe eine DVD, auf der nur eine DTS-Tonspur ist, kann ich dann mein iBook irgendwie dazu bringen, dass es überhaupt Ton abspielt?

    Erneut verwirrte Grüße, Barbara
     
  12. Oponn

    Oponn Gast

    zause gefällt das.
  13. skywalker

    skywalker Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    06.06.05
    Beiträge:
    917
    es gibt optische und coax digi-ausgänge...

    barbara, ich bin davon ausgegangen, daß du dts auch auf einem mehrkanalsystem geniessen willst....
    dts macht auf einem zweikanalsystem wie es die lautsprecher von jedem notebook darstellen keinen sinn.
    von daher kann es schon sein, daß dein bekannter auf seinem notebook eine dts kodierte dvd abspielt und dann den sound stereo hört.

    richtig spass machts aber erst wenn der sound von allen seiten kommt, sprich über einen passenden verstärker der auch alle kanäle anspricht. links, front, rechts, bass, hinten links, back, und hinten rechts.
     
  14. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    @skywalker: Das mit dem Mehrkanalsystem ist natürlich auch super, aber das das auf dem iBook nicht geht, ist mir klar.

    @Oponn:Super! Ich habe vor meinem Post mit der Forensuche nach DTS gesucht, aber nur nicht zutreffende Themen gefunden. Dein Post hat mir auf den Weg geholfen: VLC kann kein DTS, weil sie die Lizenz dafür nicht haben. In Version 0.7.1 von VLC war noch ein DTS-Dekoder integriert...

    Also kann ich beweisen, dass ein Mac genauso DTS kann wie ein PC, juhu :-D !!

    Vielen Dank euch allen, mein Problem ist geklärt!

    Gruß, Barbara
     

Diese Seite empfehlen