1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

dsl unter 9.1 ???

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von jkl, 25.09.06.

  1. jkl

    jkl Gast

    hatte dsl unter 8.6 schnell und problemlos zum laufen bekommen. nach undate auf 9.1 werd ich noch wahnsinnig. habe diverse treiber (t-dsl, enternet, acess manager) ausprobiert, mit allen gelang problemlos der connect - das wars dann auch. die internetprogtamme (ie, opera) bekommen keine verbindung ins internet, bei eingabe einer ulr kommt sofort die fehlermeldung (...konnte nicht geladen werden), email streikt ebenso. scheint nicht an den treibern zu liegen sondern irgendeine netzwerkeinstellung zu sein. wer weiß rat?
     
  2. hwschroeder

    hwschroeder Lambertine

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    698
    Welchen DSL Treiber benutz Du denn?
    MacPoET oder den der Telekom?

    Generell sind es die Einstellungen TCP/IP DHCP, Anschluss Ethernet und halt die user Daten im DSL Treiber.
    1und1, Telekom und Web.de sind ein bisschen tricky mit Formatierung der Daten, aber da sollte sich eine Lösung finden lassen.

    MacPoET findest Du z.B. hier.
     
  3. jkl

    jkl Gast

    wie berichtet habe ich so alle verfügbaren treiber probiert, auch macpoet. sie laufen alle unter 8.6. zwischenzeitlich habe ich auf 9.2 upgedatet, ohne erfolg. der connect zum provider (carpo/lidl dsl) klappt immer, der zugriff mit dem browser nie. die netzwerkeinstellungen sind bei 8.6 und 9.2 die gleichen.

    gruß jk
     
  4. lodger

    lodger Normande

    Dabei seit:
    06.09.05
    Beiträge:
    578
    Ohne Mac OS 8.x oder 9.x zu kennen (bin erst seit nem Jahr dabei) würde ich mal folgendes vermuten: da der Connect zum Provider ja an und für sich klappt, das Dir schlicht die Defaultroute zu Deinem Provider fehlt oder die DNS Server nicht korrekt eingetragen sind. Kannst Du, sofern es da ein entsprechendes Tool gibt, die z.B. IP Adresse 87.119.200.74 (apfeltalk.de) anpingen?
     
  5. jkl

    jkl Gast

    die lösung

    nach langem studium diverser foren bin ich drauf gestoßen: es lag an alten OT und Tcp einstellungen: im sytemordner unter präferenzen alle voreinstellungen für TCP und OT gesucht und in den mülleimer verschoben. beim neustart werden automatisch neue ordner und grundeinstellungen angelegt. dann nochmal alle notwendigen einstellungen für dsl vorgenommen und es lief auf anhieb. :-D
     

Diese Seite empfehlen