1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

DSL-502T von D-Link und E-Mails versenden

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von powerphil81, 19.02.06.

  1. powerphil81

    powerphil81 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    140
    Firmware: V1.00B02T02.EU.20040611

    Befinde mich zurzeit in Argentinien und habe über das oben genannte Gerät eine Verbindung zum hiesigen ISP „Arnet" eingerichtet. Alles scheint zu funktionieren, bis auf das Versenden von E-Mails via SMTP von 1&1 (eingesteller Port ist 25). Wie kann ich bei diesem Gerät dieses Problem beseitigen?

    Mit Port Forwarding?

    Das Empfangen von E-Mails funktioniert übrigens einwandfrei.


    Viele Grüße
    und vielen Dank im Voraus.

    Phil
     
    #1 powerphil81, 19.02.06
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.06
  2. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    hi,

    weil du dich nicht über 1und1 einwählst, musst du in deinem 1und1-center (auf der website von 1und1) eine smtp-authorisierung einstellen. diese daten werden dann in deinem mailprogramm bei den smtp-einstellungen eintragen. wenn du dann den smtp auswählst der authorisiert ist, sollte das versenden problemlos funktionieren.

    gruss

    jürgen
     
  3. powerphil81

    powerphil81 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    140
    Erledigt

    Danke für den Tipp. Habe den Fehler gefunden.

    Er liegt beim ISP, der den Port 25 sperrt. Über Port 587 ging es dann. Habe die Routersoftware und alle Anleitungen dazu vollständig erforscht bis ich das herausgefunden habe. Aber darauf muss man erst einmal kommen…

    Viele Grüße

    Philipp
     

Diese Seite empfehlen