1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Druckertreiber Canon iP4300 - geht es besser ?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Mattes_1, 18.08.07.

  1. Mattes_1

    Mattes_1 James Grieve

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    135
    Hallo zusammen.

    Ich habe meine Canon iP4300 so einigermaßen ans Laufen bekommen, aber der Originaltreiber bietet kaum Einstellmöglichkeiten (nicht einmal die Wahl des Papierschachts !).

    Es ist die Treiberversion 5.33 von der Original-CD. Auf der Canon-Homepage findet sich auch kein neuerer.

    Gibt es eine andere Möglichkeit, den Drucker anzusteuern ? Ich brauche die Einstellmöglichkeit von Papiersorte, Papierfach und Druckqualität.

    Vielleicht übersehe ich ja auch nur etwas, aber weder der Treiber selbst (über die Systemeinstellungen) noch das Setup Utility bringen den gewünschten Erfolg.

    System: iMac 2.8, OS X 10.4.10, Treiberversion 5.33, Setup Utility Version 2.3

    Vielen Dank vorab und Grüße

    Mattes
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Guck mal etwas genauer im Druckendialog ...

    Da gibt es alle Einstellungsmöglichkeiten. Ich habe mich auch zuerst gewundert, wo die Einstellungen sind, aber jetzt ist alles klar. ;)

    Tipp: Guck mal das 3 Dropdownmenü an.
     
  3. Mattes_1

    Mattes_1 James Grieve

    Dabei seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    135
    Hi,

    genau das ist mein Problem: es gibt bei mir kein drittes Menü.

    Nach der Einstellung "Page format" (in dem nur der Drucker selbst, das Papierformat und Ausrichtung ausgewählt werden kann) legt der Drucker sofort los.

    Die nächste Menüseite, von der auch im Onlinehandbuch die Rede ist, bekomme ich gar nicht zu Gesicht. Entsprechend bescheiden sieht dann auch die Druckqualität aus ...

    Ich werde den Treiber jetzt nochmal runterwerfen und neu installieren, vielleicht bin ich ja einfach zu blöd. Anderenfalls fliegt der Drucker aus dem Fenster ...

    EDIT: So, Dampf abgelassen. Nach einer nochmaligen Neuinstallation sehe ich jetzt auch alle Einstellmöglichkeiten, und diese funktionieren sogar. Problem gelöst, danke an alle !


    Grüße

    Mattes
     
    #3 Mattes_1, 18.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.07

Diese Seite empfehlen