1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Drucker übers Netzwerk???

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von barns, 29.03.07.

  1. barns

    barns Gast

    Hallihallo,

    habe gestern versucht meinen Brother DCP-130C (der an einem WinRechner hängt) von meinem MacBook aus zu nutzen.
    Als Drucker kann ich ihn in den Systemeinstellungen suchen und einbinden. Jedoch nicht drucken. Wenn ich die Software von Brother installiere, will diese den Drucker suchen, wird jedoch nicht fündig. Ich kann dort nur USB oder Netzwerk auswählen. Gebe ich dann dort bei Netzwerk die IP des WinRechners an, an dem der Drucker hängt, schlägt die Druckersuche fehl.

    Mache ich irgendwas falsch???

    Kennt jemand den Drucker und nutzt ihn vielleicht auch übers Netzwerk?

    Danke im Vorraus,
    Barns
     
    Smooky gefällt das.
  2. barns

    barns Gast

    hilfeeeeeeeeeeeee!

    keiner ne ahnung???
     
  3. onyx

    onyx Stechapfel

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    163
    Is nur ein Tip:

    Kannst Du denn den Drucker an Deinem Windingsbums-Rechner als Netzwerkdrucker freigeben?
     
  4. barns

    barns Gast

    der ist am windingsbumsrechner freigegeben und wird auch vom mac erkannt. nur kann ich so nicht drucken. wahrscheinlich, weil ich keinen treiber installiert habe. aber will ich diesen installieren, dann fragt die software von brother nach dem drucker und wenn ich darin auf netzwerk gehe, dann passt das nicht.
    überlege mir einen printserver zu kaufen, damit ich auch nicht immer den andern rechner anmachen muss zum drucken. jedoch ist dann die frage, ob das damit dann überhaupt funktioniert?!
     
  5. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    Ein Printserver (bzw. ein Drucker mit eingebautem Printserver) ist natürlich optimal. Insbesondere kannst Du dann auch vom Mac drucken, wenn der Windows Computer mal nicht läuft... Etwas schauen muss man, ob der Printserver auch gut funktioniert. Da gibt es gelegentlich Inkompatibilitäten... Hatte mal Probleme als ich einen USB Drucker an einen Router mit eingebautem Printserver anschliessen wollte (lag an der Treibersoftware im Router).

    Eine netzwerkfähige Variante eines Brother-Druckers installierte sich bei mir praktisch von selbst und läuft problemlos...

    Deshalb nur kurz eine Frage zum Installationsvorgang:
    Dort gibt es bei Brother verschiedene Möglichkeiten (direkt am Netz und über einen eigenen Printserver). Welche Option hast Du ausgewählt? Hast Du noch mehr Details, was nicht funktionierte? Evtl. gibt es eine Lösung...

    Gruss
    psc
     
  6. barns

    barns Gast

    Ich habe bei der Installation nur die Wahl zwischen USB oder Netzwerk. Da nehme ich natürlich Netzwerk. Wenn ich dann die IP von dem Rechner nehme - an dem der Drucker hängt - klappts nicht und bei der Suchmöglichkeit zeigt die Brother Software mir auch nichts an.
    Deswegen habe ich die Befürchtung, dass das mit nem Prinbtserver besser klappt. Meine eine Printserver Variante, an dem ich den vorhandenenen USB Drucker anschliesse. Ein richtiger Netzwerkdrucker ist mir a) zu teuer und b) bhab ich den hier noch nicht so lange.
     
  7. ibook_g4

    ibook_g4 Gast

    wieso nimmst du nicht airport express?
    da kannst du den drucker per usb anschließen und dann mit deinem macbook drauf zu greifen per wlan und über die '' DOS-e '' glaub ich...
     
  8. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049

    Bin mir nicht sicher, aber es funzen nicht alle Drucker mit der Airport Express. Hatte früher ein Canon Pixma 3000, der hat nicht funktioniert, jetzt hab ich aber einen HP 6600 und der wiederum funzt über Airport Express. Müsst man vielleicht mal bei Apple.de nachgucken.
     
  9. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    steck doch einfach mal den drucker (da er eh usb hat) an das macbook (das eh mobil ist) an und installier mal den treiber. evtl. klappts dann auch übers netzwerk wenn der treiber mal oben ist.
     
  10. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

  11. barns

    barns Gast

    nein. wusste garnicht, dass ich das brauche. immerhin kann ich ja schon daten zwischen den rechner verschieben. nur eben nicht drucken.

    gruß
    barns
     

Diese Seite empfehlen