1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker Treiber von OS X-CD, sinnlos?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Apfelmann70, 03.07.07.

  1. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Hej Mac-Jünger,

    mal eine Frage zu den 1056. Druckertreiber, die man mit der Betriebsystem-Software-CD für Mac OS X installiert.

    Nützen diese wirklich etwas oder kann man sie löschen. Und wenn, wie?

    Danke! ;)
     
  2. CaOsKid

    CaOsKid James Grieve

    Dabei seit:
    17.01.06
    Beiträge:
    139
    also nutzen tuen die schon was, wenn du einen Drucker anschließt... eigentlich brauchst die nicht alle und kannst die löschen... nur falls du mal einen Drucker anschließt der einen Treiber davon brauchen würde, dann hoffe ich für dich, dass du eine Internetverbindung hast über die du dir den entsprechenden Treiber von der Herstellerseite laden kannst... wenn nicht, dann kannst nicht drucken... so einfach ist das..

    Löschen kannst du die indem du die Ordner in Libary/Printers raushaust...
     
  3. Apfelmann70

    Apfelmann70 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    17.08.06
    Beiträge:
    248
    Stimmt der Weg zu den Ordner auch? Ich finde da nämlich nur den Drucker den ich z.Z benutze? Aber ich bin mir fest sicher, dass alle X belieben Drucker Treiber bei der Neuinstallation von Mac OS X mit auf den Mac gelandet sind!

    Großes Fragezeichen
     
  4. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Nur mal so als Denkanstoß, lohnt es sich wirklich für die marginale Speicherersparnis sämtliche Druckertreiber zu löschen? Zumal du ja nicht weist inwiefern das harte Löschen irgendwelche Probleme mit dem System hervorrufen könnte.


    Gruß, Egbert
     

Diese Seite empfehlen