1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucken via W-LAN von Notebook (XP) auf MAC?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von DonMicha, 16.03.06.

  1. DonMicha

    DonMicha Gast

    Hallo!

    Hat jemand von Euch ne Idee, wie man mit einem XP-Laptop auf einen Drucker am miniMac zugreifen kann?
    Die Zugriffsrechte im MAC habe ich freigegeben, der Drucker mittels IP Adresse ist gefunden ... der druckt bloß nichts ... gibt auch keine Fehlermeldungen ... weder auf dem Mac noch auf der XP-Mühle...

    ach so ... bin übrigens ein Switcher und habe noch nicht so die Peile ... mit einfachen Hinweisen sollte mir vielleicht zu helfen sein.

    Danke
    DonMicha

    PS: Drucker ist von CANON (iP1500) und hängt wie gesagt am miniMac
     
  2. DonMicha

    DonMicha Gast

    ach so...

    ich habe die intel-Variante des miniMacs
     
  3. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Also ich hab' das heute Abend bei mir auch installiert.
    HP Printer an Router angeschlossen und diesen für andere User im Netzwerk freigegeben. Auf dem XP Notebook konnte ich aber mittels der HP Software weder den Drucker finden noch entsprechend installieren.

    Ich habe den Printer dann manuell (Treiber installiert dann in XP -> Drucker -> neuer Drucker hinzufügen) installiert. Mittels IP Adresse des Printers funktionierte das dann auch.
     
  4. DonMicha

    DonMicha Gast

    erstmal DANKE ....

    habe den Drucker am Mac angeschlossen und dort den Drucker für andere Nutzer/Computer freigegeben ... welche Einstellungen hast Du unter XP bei Deinem Drucker festgelegt? ... IP-Adresse ist klar ... was sonst noch? fehlen vielleicht noch Ergänzungen?

    Gruß
    DonMicha
     
  5. gaumas

    gaumas Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    391
    Hast Du den Treiber unter WinXP auch installiert?
    Ev. könnte auch die WinXP Firewall probleme machen.
     
  6. DonMicha

    DonMicha Gast

    ja

    treiber sind drauf ... ging unter windows/windows ohne probs ... habe IP: 192.xxx.x.xx:631/printers/iP1500 als Adresse drin ... wenn ich diese Adresse in den IE6 eintrage (CUPS) und auf testseite drücke ... kommt aus dem drucker auch etwas raus ... aber nicht aus normalen anwendungen vom XP-Rechner

    WinFirewall ist aus...

    bin ratlos

    der Don
     
  7. DonMicha

    DonMicha Gast

    Lösung

    einfach den APPLE-Treiber COLORLASER usw... von den Standard XP-Treibern nehmen

    geht prima
     
  8. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
  9. DonMicha

    DonMicha Gast

    Danke

    es klappt alles!

    der don
     
  10. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Hier nochmal für alle Suchenden:

    Bei der DOSe einfach einen Postscripttreiber auswählen, die sind gekennzeichnet mit einem PS. Zum Beispiel: HP Color Laser Jet PS. Den nehme ich immer.
     

Diese Seite empfehlen