1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucken über in Windows freigegebenen Drucker

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von ElWiegaldo, 17.03.06.

  1. ElWiegaldo

    ElWiegaldo Gast

    Hallo,

    habe ein kleineres Netzwerk aus Macs (Tiger) und PC (WinXP SP2) Habe nun per TCP/IP einen Drucker in das Netzwerk angeschlossen und diesen auf dem als Server fungierenden PC freigegeben. Kann ich diese Freigabe auch auf den Macs nutzen.
    Ich muss vielleicht dazu sagen, daß ich nicht DER Experte bin was Macs betriff, da lerne ich noch (das aber gerne)

    mfg
    Elwiegaldo
     
  2. Geigaman

    Geigaman Macoun

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    116
    Das Einrichten ist recht einfach. Systemeinstellungen --> Drucken&Faxen --> auf das "+" klicken unter der Liste mit den Druckern. In dem neuen Fenster "Standard Browser" oben auswählen, unten auf "Weitere Drucker". Da kannst du dann im Netzwerk suchen. Kann aber gut sein, dass keine Treiber existieren. Ich habe hier einen HP LaserJet 6L der einwandfrei funktioniert, der IP3000 geht dafür nicht wirklich.

    Gruß
    Sebastian
     
  3. ElWiegaldo

    ElWiegaldo Gast

    danke...

    aber der findet den freigegeben Drucker nicht in der Anzeige, das ist ja das Problem. Die Windowskisten finden den ...

    mfg
    gk
     
  4. Lares

    Lares Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    31
    :) hab das slebe hier zu hause zwei macs der rest windows pcs bin mir nicht sicher (mir gehört noch kein mac leider) aber in den drucker einstellungen müsste man den drucker über das netzwerk manuell suchen können...
    sprich du gibst die adresse des druckers an also:

    Beispiel:

    name des computer im netzwerk = Printer
    Name des Drucker = Cannon Pixma

    über die manuelle suche musst du dann den pfad angeben: Printer\\Cannon Pixma

    so müsste es auch funktioniern... wenn nicht werd ich mal versuchen einen der mac benutzer zu fragen ob ich mal eben an ihrem mac darf...
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Schmeiss mal deine XP CD rein und installiere die "Unix Druckdienste" nach.
     
  6. Vogtlander

    Vogtlander Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    13.04.05
    Beiträge:
    102
    Hallo,
    ist es nicht einfacher den Drucker an den Hub oder Switch anzuschließen und dann direkt auf dem Drucker zu drucken? Dann muß auch nicht der Server angeschalten sein (ich weiß das ein Server das normalerweise ist...)
     
  7. ElWiegaldo

    ElWiegaldo Gast

    nö ghet nicht :(

    irgendwie haut das nicht hin :(

    mfg
    elwiegaldo
     
  8. Lares

    Lares Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    31
    schon nur musst der drucker eine netzwerkkarte besitzen die für seinen typ passt... und die kosten...

    @ElWiegaldo
    Ich werde versuchen heute irgendwie an einen der macs ranzukommen...
     
  9. ElWiegaldo

    ElWiegaldo Gast

    Sooo eiligist das auch wieder nicht

    ich mach in einer Stunde Feierabend und wenn das erst irgendwann nächste woche was wird oder so, ist auch nicht so schlimm ;)
    ging ja bisher auch ohne ...

    in diesem sinne

    elwiegaldo
     
  10. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Welches Betriebssystem läuft denn auf dem Server? Und über welches Protokoll ist der Drucker freigegeben?

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen