1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucken mit einem iMac und einer T-Sinus 154 DSL

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von MarcusHe, 22.12.06.

  1. MarcusHe

    MarcusHe Gast

    Kann einen Brotherdrucker mit einem iMac via W-LAN nicht verbinden.

    Hardware:

    iMac, OS X 10.4.7
    T-Sinus 154 DSL
    Brother MFC 9070
    der Drucker ist direkt an die T-Sinus 154 DSL angeschlossen.

    Mit einem XP Betriebssystem habe ich einen Printserver eingerichtet und kann über W-LAN den Drucker ansprechen.

    Der iMac funktioniert tadellos mit der Internetverbindung (W-LAN) aber den Drucker bekomme ich nicht angesprochen.

    Wenn jemand eine Lösung hätte, wäre dieses super.

    Herzlichen Dank
     
    #1 MarcusHe, 22.12.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.12.06
    1 Person gefällt das.
  2. iJoern

    iJoern Gast

    LPD muss gewählt werden

    Zuerst mal ist es wichtig überhaupt zu testen ob es für den Drucker einen Mac OS X Treiber gibt. Davon gehe ich bei einem MFC von Brother aus. Daher muss der Drucker als LPD, also ein IP Bassierter Drucker am Mac angeschlossen werden.

    Also über Systemeinstellunge -> Drucker & Faxen -> auf das + und dann auf IP-Drucker und LPD auswählen, nun die IP des DSL Routers (hier hängt ja dein Drucker dran) eintragen und die Warteschleife, wenn diese eindeutig bekannt ist hinterlegen, sonst leer lassen.

    Nun auf Drucken mit gehen und hier den Brother Drucker auswählen. Also den CUPS Treiber.

    Dann solltest Du drucken können.
     

Diese Seite empfehlen