1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dringend! Verzweifle bei Pages...

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von Moriarty, 27.05.07.

  1. Moriarty

    Moriarty Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    17.05.04
    Beiträge:
    3.032
    Hallo zusammen,

    will für einen Bekannten einen PDF-Flyer erstellen und dafür Pages (iWork 06) nutzen.

    Ich finde die Option nicht, auszuschalten, dass alle Elemente sich bei Verschieben auf andere Elemente auswirken. Will also, dass wenn ich ein Bild vergrößere, sich nicht der ganze Rest zeilenweise verschiebt...

    Und noch ne Frage: Wenn ich ein Bild hinter einem Textblock positioniert habe, wie greife ich es dann mit dem Cursor???

    Bitte helft mir, es ist echt zum verzweifeln...

    Danke
    Dennis
     
  2. rluebke

    rluebke Fuji

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    37
    Du kannst unter "Informationen" für ein Element im 3 Reiter (Umbruch) einstellen ob es eine Verschiebung des Textes bewirkt und wie die Anpassung des Textes passieren soll.

    Zum "Bild greifen", Ich würde den Text kurzzeitig nach hinten legen, dann ist das Bild vorne und kann leicht markiert werden. Eine andere Lösung fällt mir da jetzt nicht ein.
     
    Moriarty gefällt das.
  3. Com

    Com Gast

    Hai!

    Zum "Bild greifen": Wenn ein Objekt ganz nach hinten gesetzt wurde, ist die einzige Möglichkeit, das Bild wieder zu greifen indem man entweder ganz links oder ganz rechts vom Fenster einen Rahmen um das Objekt zieht.

    Hoffe ich konnte helfen,

    lg, com.
     
    Moriarty gefällt das.
  4. Rowi

    Rowi Macoun

    Dabei seit:
    25.05.05
    Beiträge:
    116
    Da das Hintergrundbild ganz nach hinten gelegt wurde, kann es nicht mehr auf normale Weise markiert und ggf. verschoben werden. Um dies trotzdem zu erreichen, muss der Mauspfeil ausserhalb des Layouts am linken oder rechten Blattrand angesetzt mit gedrückter Maustaste in das Hintergrundbild gezogen werden. Das Hintergrundbild wird markiert und kann nun wieder verschoben werden.

    Gruss, Robert
     
  5. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Den Umbruch (Das Verschieben eines Textblockes um ein Objekt herum) kannst Du mit
    -> Informationen -> Umbruch (3. Menü von links) einstellen - "Mit Text bewegen" oder "Fixiert auf der Seite".

    Und das Bild, welches inter dem Textblock verschwunden war, mußt Du mit -> Anordnen -> Ganz nach hinten (Für den Text) machen. Das holt das Bild nach vorne und Du kannst es platzieren, verschieben etc.

    Hilft Dir das?
     

Diese Seite empfehlen