1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Dringend: Powerbook 15" G4 (11/2004) startet nicht

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von broes, 24.03.06.

  1. broes

    broes Granny Smith

    Dabei seit:
    14.11.04
    Beiträge:
    16
    Guten morgen,

    hab' heute morgen einen riesigen Schock bekommen.

    Gestern noch einwandfrei mit dem Book gearbeitet, dann Deckel runtergeklappt.
    Heute morgen wollte ich dann eMails abrufen, stand aber vor folgendem Szenario:
    • Deckel hochgeklappt, aber Bildschirm blieb schwarz
    • Versucht mit Command+Apfel+Back/Ein-Aus einen Neustart zu organisieren -> gescheitert
    • Ein/Aus-Knopf 10s gedrückt -> Powerbook fährt runter
    • Ein/Aus-Knopf gedrückt -> Festplatte läuft an
    • Es ertönt nicht der übliche Startgong, sondern 3 kurze Töne (ähnlich Freizeichen beim Telefon)
    • "Schlaf-LED" blinkt ebenfalls in regelmäßigen Abständen 3x schnell hintereinander
    • Bildschrim bleibt schwarz

    Was ist da passiert?
    Was kann ich tun?


    Sehr ratlos
    Stefan
     
  2. pfedo

    pfedo Empire

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    86
    hmm.

    was du zu aller erst mal tun kannst ist, dass du mal den Akku herausnimmst und wieder einsetzt bzw. mal nur mit Netzteil drin noch mal versuchst ihn hochzufahren.

    dann halt das übliche: Ausmachen (falls es denn geht) und mit der OSX System CD einen Hardwaretest durchführen, ansonsten bin ich auch überfragt.

    Viel Glück!
     

Diese Seite empfehlen