1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Drama dokumentiert: Segler gestrandet und gerettet!

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Djero, 11.07.07.

  1. Djero

    Djero Gast

    Hallo an alle,

    ich bin ziemlich neu bei euch, bisher war ich in anderen Mac Foren unterwegs.
    Ich lebe seit einiger Zeit in Thailand, wo meine Story spielt, die ich per Video und iMovie-Schnitt dokumentiert habe;

    Eine Segelyacht aus England hatte vor 14 Tagen bei uns in der Patong Bay, Phuket geankert. Der Anker muß sich in der Nacht bei schlechtem Wetter und hohem Wellengang gelöst haben und das Schiff wurde auf den Strand geworfen.

    Das war natürlich die absolute Attraktion: Ein Schiff liegt hilflos auf einem internationalem Badestrand! Jeder Touri hat's fotografiert!

    In den ersten Tagen haben viele Thais und jede Menge Urlauber mitgeholfen, das Schiff wieder flott zu bekommen – alles vergebens.

    Der Skipper Mike Wilson aus London – der alleine unterwegs ist – war verständlicherweise ziemlich fertig.

    Er war gezwungen, das nächste Hochwasser abzuwarten. 10 Tage später war es soweit. Ein Fischerboot wurde zum Rausschleppen gechartert. Viele Leute standen bei schönem Wetter bereit mit an zu packen.

    Und? Hatte er Erfolg? Schaut's euch selbst an!

    Ich habe eine Reportage und eine kleine Video-Dokumentation gemacht,
    ca. 2 Minuten 30 Sek. lang.

    Gibts zu sehen auf meiner Website; das Video ist auch bei Google eingestellt:

    http://video.google.de/videoplay?docid=8265487974109711450

    Viel Spaß wünscht euch allen

    Djero
     

    Anhänge:

    Ephourita gefällt das.
  2. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611
    hehe ich würd sagen die yacht darf erstmal in die werft, der unterwasseranstrich könnte gelitten haben... ;)
     
  3. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Schadenfreude finde ich hier nicht besonders angebracht. Das Unterwasserschiff von Mikes Yacht sieht schon sehr bewachsen aus, das ist bei Weltumseglern und Langfahrt-Seglern nicht unüblich, da die Werftkosten in den "zivilisierten" Gegenden dieses Planeten doch recht hoch sind. Da wartet man doch, bis man in einer günstigeren Gegend ist und macht dann gleich noch die restlichen Reparaturen.
    Auf der anderen Seite gehört es zu guter Seemannschaft, bei auflandigem Wind und Wellengang noch einen zweiten Anker auszubringen. Aber da wir keinen Hintergründe kennen, ist es müssig, über Mike vorschnell zu urteilen.

    Im Übrigen scheint der Beitrag von Dieter Hollender in erster Linie dazu zu dienen, auf seine Webseite aufmerksam zu machen. Er hat den gleichen Text in verschiedenen deutschen Segel-Foren gepostet.
    http://www.segelforum.de/showthread.php?p=1910
    http://www.boote-forum.de/showthread.php?p=629464
    http://forum.yacht.de/showthread.php?p=659924
     
  4. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
  5. SirTobiTobsen

    SirTobiTobsen Zabergäurenette

    Dabei seit:
    20.01.07
    Beiträge:
    611

    liebe streuobstwiese!

    entschuldige bitte meinen ironischen ton und dass ich nicht sofort einen hilfsfond für gestrandete weltumsegler ins leben rufe! ich wusste ja nicht das es hier derart spassfrei zugeht...

    mein humor galt auch nicht der tatsache des bewuchses bei langfahrten sondern der schleifwirkung am strand. by the way: ich segle selbst. was dieser mike nun macht oder nicht ist mir an sich total egal und wenn man derartiges hier postet wird man ja mit derartigen, im übrigen nicht verurteilenden, kommentaren leben können.
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.083
    mit jeder welle, die das boot am strand erreicht, zuckt es schmerzlich in mir. aua!

    zum video: hastde ganz schön gemacht. auch mit der musi!
     

Diese Seite empfehlen