1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Download mit Firefox

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von nikolaust, 18.06.07.

  1. nikolaust

    nikolaust Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.05
    Beiträge:
    237
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem:

    Zum Browsen benutze ich Firefox 2.0.0.4 mit welchem ich prinzipiell sehr zufrieden bin, jedoch werden jedesmal Dateien auf meinem Desktop (=Zielordner) erzeugt, welche irgendwelche "Zufallsnamen" ohne dateiextension haben...

    WIE kann ich einstellen, daß die heruntergeladenen Dateien den gleichen Namen haben, wie auf der Seite, vonwo ich herunterlade?

    Ich hoffe, ihr versteht was ich meine, die aktuelle Situation finde ich echt "bescheiden"

    Vielen Dank im Vorhinein für eure Unterstützung...
     
  2. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Da solltest Du mal konkreter werden, also z.B. mal Beispiele nennen.
    Allgemein gilt, dass auch in Firefox der Downloadordner eingestellt werden kann, was bei Dir wohl mit Desktop geschehen ist.
    Dateiextensions zeigt der Finder gemäß seiner Einstellung an oder nicht.
    Dass Firefox den geladenen Dateien "Zufallsnamen" gibt, kann ich in keiner Weise nachvollziehen, also Beispiel bitte.
    Download z.B. geht ausser mit dem Kontextmenü auch durch Apfel-Klick.
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Diese erscheinen doch nur während des Downloadvorgangs!?
    Oder bleiben sie bei dir weiterhin auf dem Schreibtisch nach dem Downloadende bestehen?

    Gruß
    Nettuser
     
  4. nikolaust

    nikolaust Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.05
    Beiträge:
    237
    @DBertelsbeck

    Danke für Deine Antwort, anbei was Konkreteres:

    Ich verwende zum Abrufen meiner beruflichen Emails Lotus Notes "Domino Web Access", und wenn ich dort bei einem Mail ein im Anhang befindliches Attachement öffne, dann lädt er eben diese bereits beschriebenen Dokumente ohne Extentions herunter, welche sich jedoch problemlos automatisch mit dem richtigen Programm (Excel, Word, PDF,..) öffnen!?!

    Vielleicht ist dies nur bei Lotus Notes Web Dateien der Fall, wenn ich Ctrl+Klick mache (=Kontextmenü), dann lädt er die Datei "richtig" herunter!
     
  5. Maksi

    Maksi Gast

    Klingt für mich immer noch merkwürdig. Prinzipiell aber gilt: unter OS X sind keine Extensions nötig, das erkennt das System selbstständig (und blendet sie standardmäßig aus, da es dann eine überflüssige Information darstellt). Linux ist da (glaube ich) ähnlich. Anders funktioniert es unter Windows: dort brauchst Du die Extension (wobei man auch hier bei gängigen Endungen das Suffix ausblenden lassen kann, aber hier hat das einen rein kosmetischen Effekt), sonst erkennt das System nicht, mit welchem Programm es eine bestimmte Datei öffnen soll. Aber: so lange Du alles öffnen, bearbeiten und speichern kannst, ist es doch eh in Ordnung, oder?
     
  6. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Ich nutze Notes als Email-Programm nicht auf dem Mac, aber in der Firma mit Windows.
    Der von Dir beschriebene Effekt tritt dann auf, wenn ich einen Anhang, z.B. Test.xls, direkt aus der Mail öffne. Dann wird zwar die Datei mit Excel geöffnet, aber sie hat dann in der Tat einen anderen Namen.
    Das hat aber mit Firefox nichts zu tun.
     
  7. nikolaust

    nikolaust Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.05
    Beiträge:
    237
    @ DBertelsbeck:

    DU hast Recht, habe es eben nochmals probiert und es hat nichts mit Firefox zu tun!
     
  8. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Na prima. :)
     

Diese Seite empfehlen