1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

dongle

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von schulmoasta, 04.09.06.

  1. schulmoasta

    schulmoasta Granny Smith

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    17
    hallo,
    hab von einer verwandten, deren mann gestorben ist, ein powermac g3 bekommen, der nen dongle hat. er lief bis ich den dongle rausgezogen habe. hab ihn wieder reingesteckt, seitdem startet er sehr langsam, es bleibt ein blauer bildschirm, wenn man mit der maus klickt, hupt er. links am bildrand sind gerade noch zwei verknüpfungen zu sehen, die ich aber nicht ausführen kann.
    wer kann mir helfen??

    schulmoasta
     
  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich wuerde bei einem neuen fremden geschenkten Rechner immer erstmal ein sauberes System (also NEU!) installieren und dann die benoetigten Programme, damit sollten sich normalerweise alle uebernommenen Probleme erledigen.

    Gruss, Tom
     
  3. civi

    civi Gast

    Ist der Dongle beschriftet?
     
  4. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Bonobo hat völlig recht, Du tust Dir keinen Gefallen, das »alte« System zu übernehmen. Wenn Du kannst, und die Installations-CD hast, spiel ein neues System auf. Der Dongle könnte von Quark sein, die hatten mal so eine Phase.
     
  5. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    MUSST Du das erwaehnen? Ich kriege heute noch die blanke Wut, wenn ich daran denke.

    Auf der Verpackung von QuarkXPress 3 stand: "Nur zu verwenden mit deutscher Tastatur". Teuer war's, ich glaube, etwas ueber drei Kilomark.

    OK, also gekauft, installiert, und was war? Es ging nicht. Ich hatte ein International-Englisches System. Also war ich gezwungen, entweder auf deutsches System umzustellen (und zu kaufen) oder Upgrade auf QuarkXscheiss Passport zu kaufen, fuer 250 DM, mit USB-Dongle, welcher natuerlich spaeter mit dem Alu-PowerBook nicht ging.

    Sie sagten damals, es wuerde mir beim Kauf von Version 4 gutgeschrieben werden. Ich war leider zu arm und gemuetsschwach, um zu klagen, weil's ja nicht auf der Packung so erklaert war. Ich entschied mich dann fuer die Passport-Version, weil ich so wenigstens die verschiedenen Rechtschreiblexika hatte, habe aber nie mehr upgegradet. QXP Passport Version 3.3.2r5 ist meine letzte Version geblieben, und die bekommen nie wieder einen Cent von mir. InDesign ruhlt!
     
  6. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Das tut mir ehrlich leid :( Interessanterweise hatte mein damaliger Chef vor rund fünf Jahren eine ähnliche Idee und Quark 3 für viiieeel weniger im Internet bestellt. Ließ sich leider auf einem deutschen OS 9 nicht installieren.

    Ich rede nie wieder donglisch mit Dir, ehrlich.
     

Diese Seite empfehlen